Dienstag, 4. November 2014

Feminine with a men's sweater



Currently everbody around the world admire oversize knit sweater and clearly my favorite autumn-peace! Any fashionista will not get around over this basic peace this fall. Nice and warm, cozy and very comfortable yes, but they definitely make not a beautiful silhouette and certainly not slim. "Does not work" does not exist. It does not matter to be "perfect". What matters is the attempt!

Zur Zeit sind Oversize-Strickpullover auf der ganzen Welt zu bewundern und auch ganz klar mein Herbst-Favorit! Jede Fashionista wird diesen Herbst und Winter an diesem Basic nicht vorbeikommen. Schön warm, kuschelig und sehr bequem sind sie auf jeden Fall, machen leider nicht so eine schöne Silhouette und schon gar nicht schlank. "Geht nicht" gibt´s nicht. Es kommt auch nicht so drauf an, dass man "perfekt" wird. Was zählt, ist der Versuch!



They should look like stolen from the boyfriend and that's true in this case! I've swiped from the "next door closet"! This knit sweater is a men's sweater!

Sie sollen aussehen wie vom Boyfriend geklaut und das stimmt in diesem Fall auch! Den habe ich aus dem "Nachbarschrank" gemopst! Dieser Strickpullover ist ein Männerpullover! 



When HE´s wearing this sweater, he is of course not oversized and fits perfectly in my case the sleeves are hanging almost to the knees! :)

Wenn ER ihn an hat ist er natürlich nicht Oversized und sitzt perfekt, bei mir hängen die Ärmel fast bis zu den Knien! :)


Today was also the first time that I've put on heels AND socks and immediately thought: Why have I not done this 20 years ago ?! Very comfortable, warm and I have deliberately chosen not socks but knee socks. Why? In the morning when I leave the house it is very cool, I prefer to wear the socks up over the knees.

Das war heute auch das erste Mal, dass ich zu Pumps Kniestrümpfe angezogen habe und dachte sofort: Warum habe ich das nicht schon vor 20 Jahren getan?! Sehr angenehm, warm und ich habe absichtlich keine Socken sondern Kniestrümpfe gewählt. Warum? Morgens wenn ich aus dem Haus gehe ist es sehr kühl, da ziehe ich die Strümpfe einfach hoch so weit es geht. 



At noon or while working when it get´s hot (because really thick and very, very warm sweater!) I prefer to pull the socks down.

Mittags oder wenn es mir zwischendurch mal zu warm wird (da wirklich dicker sehr, sehr warmer Pullover!) ziehe ich die Strümpfe einfach wieder soweit ich das als angenehm empfinde nach unten.



Such a simple thing. Stockings up .. stockings down! And I'm only on it now! I push my sleeves up and back down but I never came on the idea to do the same thing on the legs! But I do it now!

So eine simple Sache. Strümpfe rauf.. Strümpfe runter! Und ich komme erst jetzt drauf! Man schiebt ja auch mal die Ärmel nach oben und zieht sie wieder runter nur auf die Idee das auch an den Beinen zu machen kam ich jetzt nicht!




Sweater // Hugo Boss (from my husband)
Skirt // Zara
Shoes // Orsay
Socks // Falke via Breuninger
Watch // Michael Kors



So that's it again. I sat on the weekend in a T-shirt and barefoot on the balcony in the sun. The weather forecast said tomorrow "real" November weather is coming our way, which means temperatures up to 10 degrees and rain and wind. That's it then walk around with bare legs.

So das war´s schon wieder. Ich saß am Wochenende noch im T-Shirt und barfuß auf dem Balkon in der Sonne doch lt. Wettervorhersage soll ab morgen mal so "richtiges" Novemberwetter auf uns zukommen, was bedeutet, Temperaturen bis 10 Grad und Regen und Wind. Das war´s dann mit nackten Beinen herumlaufen.

**************************************************

Today I have picked out a little bit of electronic music. While listening you can chill or dance or surf on the internet or look at this post and read or make a npa or clean the house or do gymnastics or take a bath or whatever you can think of! The current playlist .. here we go! :)

Heute habe ich euch ein wenig E-Musik herausgesucht. Schön zum Chillen oder tanzen oder im Internet surfen oder diesen Post anschauen und lesen oder vesuchen einzunicken oder putzen oder Gymnastik machen oder baden oder was auch immer euch dazu einfällt! Die aktuelle Playlist.. bitte schön! :)



**************************************************

I hope to see you soon!

Ich hoffe bis bald


- Dana- 

:)




Kommentare:

  1. Ja, praktisch ist das bestimmt - und ein schöner Vergleich mit den rauf- und runterzuschiebenden Ärmeln. :)
    Aber an den Beinen mag ich das dann doch nicht so leiden, muss ich gestehen. Strümpfe rauf ist prima, aber Strümpfe runter sieht halt aus wie ... na, wie runtergerutschte Strümpfe eben. ;) Und das wiederum passt m. E. nicht wirklich zu Pumps. Aber das ist ja nur meine unmaßgebliche Meinung. :)

    Männerpullis habe ich jahrelang getragen und gewöhne es mir gerade ab.
    Männerjacken trage ich jedoch nach wie vor gern im Winter. Die langen Ärmel find' ich klasse. Darin kann man so schön die Hände wärmen.

    Den Pulli Deines Mannes finde ich an Dir absolut passend. Hättest Du nichts von 'nem Männerpulli gesagt - ich hätt's nicht gemerkt. Guck mal, da brauchste dann nicht extra was modisch "Oversizedes" neu zu kaufen - der Ehemann teilt doch sicher gern mit Dir. :)

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
  2. "Grins" das hat was *gg
    Wünsche Dir eine schöne Woche
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Mit den runtergerutschten Strümpfen sieht das total hipp aus. Klasse.
    Ja. So lange weite, graue Herrenpullis habe ich früher mit vorliebe getragen. Aktuell habe ich nicht das Bedürfnis. aber das kann sich schon noch einstellen.... :-)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  4. LIebe Dana, ich bin ganz bei dir, ich liebe Oversize, dein Outfit ganz toll,
    Strümpfe rauf und runter gefällt mir auch, ich finde alles super.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht gut aus und mir wäre auch nicht aufgefallen, dass es ein Männerpullover ist. So einen gemütlichen Kuschelpulli braucht man für diese Jahreszeit einfach! Mit deinem Leo-Rock hast du das super kombiniert, würde ich auch anziehen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Dana,
    ich habe diese Pulli, als ich noch einige Pfunde mehr hatte getragen. Aber heute mag ich das nicht mehr.
    Die heruntergerutschen Strümpfe es ist Geschmackssache wie alles im Leben.
    Mir gefällt die letzte Variante.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Dana,

    na, wie gefällt dir der "Rollentausch"? Ist doch sicherlich mal eine Abwechslung die Kleidung des anderen Geschlechts zu tragen...;-)
    Allerdings stellt es ja auch kein Problem dar, wenn Frauen in Männerkleidung schlüpfen - passt ja stellenweise auch sehr gut. So einfach habe ich es da nicht.

    Aber ich muß sagen, daß ich von diesem Strickpullover ganz angetan bin - wenn du es nicht erwähnt hättest, daß das ein Männerpulii ist, wäre mir das gar nicht aufgefallen, wie denn auch? Ich mag solche weiten Pullis (die auch in der Länge etwas länger sind) sehr gern - gehen ja so in Richtung "Longshirt". Und in Verbindung mit dem Rock sieht das super aus.

    Leider muß ich einem Punkt Eva rechtgeben: die Sache mit Strümpfen spricht mich auch nicht an. Zumal ich Strümpfe/Socken wenig pässlich zu Pumps finde, so würde ich mit Socken/Kniestrümpfen gar nicht in meine Pumps kommen. Da ich die immer mit Strumpfhosen trage, müssen die auch richtig eng am Fuß sitzen. Und Socken sind da meist deutlich dicker (vom Stoff her), sodaß ich in die Pumps gar nicht reinkommen würde.

    Und wieso ziehst die Kniestrümpfe dann auch noch nach oben? Wenn ein Windstoß kommt und den Rock leicht "anhebt" sieht das doch sicherlich nicht ganz elegant aus - oder verstehe ich da etwas falsch...? Erinnert mich an Overknees - zu denen ich auch keinen "Draht" habe.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer,

      diese Kniestrümpfe sind nicht besonders dick und in diese Schuhe kam ich ganz gut rein. Ich kaufe keine Schuhe die sehr eng sind, da ich manchmal am Nachmittag etwas dickere Füße habe würde ich in ihnen sterben. Sie dürfen natürlich auch nicht zu weit sein um da immer rauszurutschen. Diese Schuhe haben vorne so ein Schild und da rutsche ich nicht so leicht raus also habe ich sie etwas bequemer genommen.
      Was das Aussehen angeht, ich bin total begeistert!! Es sieht eigentlich von Weitem wie Boots mit sehr engem Schaft aus! Finde besonders dir runtergerutschte Variante perfekt!! Warum ich die Kniestrümpfe nach oben ziehe?? Habe ich eigentlich schon im Post oben beantwortet. Wenn es kühler wird ist es mit den Strümpfen oben sehr viel wärmer!!!!

      Der Rock kann nirgendwo anheben da er dehnbar sehr eng am Bein anliegt.

      Overknees finde ich toll! Man kann sie unter dem Rock tragen (unsichtbar, wenn der Rock etwas länger ist) und hat oben nicht noch einen zusätzlichen Höschen-Bund (3 insgesamt!!!!Slip, Strumpfhose und Rock!!) unter dem Rock/Hose/Jeans/Kleid was ja manchmal auch je nach Stoff sichtbar ist.

      Liebe Grüße
      Dana

      Löschen
  8. Thanks for linking up with me! I love boyfriend sweaters, they are so cozy and warm and you just want to burrow in them!

    AntwortenLöschen
  9. Dana...I love this!! Believe it or not I haven't tried socks with heels...now I have to. I'm wearing my hubby's sweater today too. :)
    Debbie
    www.fashionfairydust.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. both selt of beautiful! :)

    http://lamodalena.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. You look perfect, dear friend! Socks up, socks down ... brilliant idea !!

    AntwortenLöschen
  12. I think the over sized knits can be cute and you have styled it to look even really chic. You sure have a way with style and you look adorable Dana.

    http://www.thefashionstirfry.com

    AntwortenLöschen
  13. OMG what an adorable look Dana!! You made that oversized sweater look so sexy!!!

    Rebecca
    www.redtagchiclosangeles.com

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht absolut super aus, Männerpullover hin oder her! Und den Look mit den heruntergelassenen Strümpfen finde ich so richtig cool. Liebe Grüße, Kirsten

    www.thelifbissue.com

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Dana, der PC hat gerade meinen kompletten Kommentar geschluckt, bin total frustiert, weil meine ellenlange Lobeshymne auf deinen Einfallsreichtum und deine beiden Resultate nun weg ist, bitte also um dein Verständnnis, wenn ich es kurz zusammenfasse und sage-mit Strümpfen elegantere Wirkung für mich, ohne edgy. Passt auf jeden Fall beides und gefällt mir sehr sehr gut! Und was das Ohne Strümpfe betrifft: in New York liefen einige Frauen ohne geschlossene Schuhe und ohne Strümpfe bei Regen und Wind herum *grusel* Hab ein schönes Wochenende und LG Sabina OceanblueStyle

    AntwortenLöschen
  16. Tja, liebe Dana, so geht´s. Du moppst Dir die Männersachen und ich die Damensachen ;-)))
    Der Pulli steht Dir jedenfalls sehr gut und passt auch prima zum Leo-Rock. Bei den Strümpfen dachte ich zuerst, dass es eine blickdichte Strumpfhose ist ... wieder etwas dazu gelernt.

    Alles Liebe,
    Nadine

    P.S.: Bei mir gibts endlich wieder einen neuen Post mit ein paar ganz netten Bildern. Würde mich sehr freuen, wenn Du wieder einmal vorbei schaust.

    http://nadinecd.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  17. Dearest Dana...for a very, very long time now, I have not been a fan of socks. I will wear my boots without socks even on the coldest winter days!! And yet, as it so often happens with matters of style, I am slowly starting to like this "socks with heels" trend!! It looks very fashion forward - and very "Dana!" - the way you've paired yours with an animal-print skirt and that yummy oversized sweater!! And choosing socks that you can wear both over-the-knee AND pushed down around the ankles?! You are a genius!! XOXO

    www.StyleIsMyPudding.blogspot.com

    AntwortenLöschen