Mittwoch, 23. Oktober 2013

Morning has broken...


+++ Dana z(t)wit(t)-sch-ert +++ Auf der rechten Seite direkt unter "About me"
+++ Dana tweets +++ On the right hand side under "About me"



Ich stehe nicht gerne früh auf. Das gebe ich ehrlich zu.

Doch wenn ich muss und ich mich ohne lange zu murren aus dem warmen kuscheligen Bett quälen kann, dann bin ich stolz auf mich. Und froh. Manche Dinge gibt es und die passieren nur morgens.

Ich mag den Geruch und Geschmack meines ersten frisch aufgebrühten Kaffees am Tag. Diesen ersten tiefen Atemzug auf dem Balkon und den schweifenden Blick in die Morgendämmerung. Die ersten Vögel die zwitschernd nur ein paar Meter entfernt in den Bäumen hüpfen. Yoshi, der mir ganz sanft um die Beine streift und schnurrt während wir zusammen ins Grüne schauen. 





Ich mag das frische belebende Gefühl nach der Dusche und freue mich auf das schon abends bereitgelegte Outfit, weil ich weiß, es wird gut aussehen und ich werde mich darin sehr wohlfühlen.

Wenn ich dann draussen bin beobachte ich gern die hetzenden Menschen, noch ganz müde und nachdenklich was der Tag noch so bringen wird. Viele davon schauen mürrisch drein. Ich versuche sie anzulächeln und fast immer kommt ein Lächeln zurück. Sozusagen als "Abnicken" ach, musst du auch so früh aufstehen und zur Arbeit? Wünsch dir einen schönen Tag.

Dabei schaue ich mir auch gerne an was sie so an haben. An vielen Outfits kann man erahnen was sie noch vorhaben und dass viele es wohl so machen wie ich, sich Gedanken machen und ihre Outfits schön abgestimmt schon am Abend davor bereitlegen. Es sieht sehr gut und passend aus. Die Inspiration ruft. Bei vielen dient das Outfit leider nur, um nicht nackt herumzulaufen. Doch auch das ist ok. Vielleicht sieht es morgen schon viel besser aus. 

Alles ist im Wandel, der Morgen ist angebrochen und mit ihm ein neuer Tag.

Jeder Tag ist eine Herausforderung. Was wird heute passieren? Wen werde ich kennenlernen und wen werde ich noch besser kennenlernen? Wen werde ich heute zum ersten und wen zum letzten Mal in meinem Leben sehen? Wem kann ich heute etwas Gutes tun? Was wird genau dieser Tag mir geben?

Die ersten Sonnenstrahlen erreichen mich. Ich lächle. Ein neuer Tag. Ich atme tief durch.


Ein neuer Tag bringt neue Möglichkeiten.
Wir brauchen sie nur zu erkennen und sie zu ergreifen.







I don´t like to get up early. I admit honestly .But if I have to and I can do it without a murmur and a long torment and get out of the warm cozy bed, then I 'm proud of myself. And happy. Some things happen, and they only exist in the morning.

I like the smell and taste of the first freshly brewed coffee of the day. This first deep breath on the balcony and sweeping view into the dawn. The first birds chirping and hopping just a few feet away in the trees. Yoshi, who gently stripes along my legs and purrs while looking together in the trees. I like the fresh invigorating feeling after the shower and the already picked out outfit the evening before, because I know it will look good and I will feel very comfortable in it. 

When I 'm outside I like to watch the rushing people, quite tired and lost in thoughts what the day will bring. Many of them look grumpy. I try to smile and almost always comes a smile back to me. As a kind of " yes" oh, you also have to get up so early and go to work? Wish you a nice day.

And I also like to watch what they wear. At many outfits can guess what they have planned and that probably many of them do it like I do, to think about the outfit the evening before. It looks very good and fits. The inspiration calls. For many people, the outfit has only one reason - not to walk around naked. But that's ok.  

Everything is changing, perhaps tomorrow it will look much better. 

The morning has broken and with it a new day. Every day is a challenge. What will happen today? Who will I get to know and who I will get to know even better? Who will I see today for the first and who for the last time in my life? Who can I do something good today? What will exactly this day give me?

The first rays of the sun reach me. I smile. A new day. I breathe deeply.

A new day brings new opportunities.  
We just need to realize and to grab them.






 Wish you a matchless day..






Kommentare:

  1. Guten Morgen, Dana!
    Was ein schöner Beitrag! So sanft und luftig, wie die frühe Sonne an einem Frühlingsmorgen.
    Auch wenn jetzt der Regen wieder auf uns zukommt, danke für die erhellenden Momente beim durchstöbern deiner Artikel!
    Und "morning has broken" von Herrn Stevens rührt mich immer ganz ungemein. Ein Song, den ich wohl niemals leid werden könnte.
    Lächle bitte weiter, liebe Dana!
    Joerg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Joerg,

      ich werde weiter lächeln.. versprochen! :)
      Sanft und luftig.. hach.. das hast du echt schön beschrieben. Das gefällt mir. Genau so war es auch gemeint.
      Bei uns hat es heute gegen Mittag auch etwas geregnet doch man kann sogar im Regen was Schönes finden.
      Dieser Song ist einfach "Gefühl" pur, ich kenne niemand der diesen Song nicht mag. Da wir ja alle schon etwas älter sind, verbindet jeder irgendeine Erinnerung mit diesem Lied. In meinem Fall war es eine sehr schöne Erinnerung :)

      Ganz viele liebe Grüße und danke für deinen
      so süßen Kommentar hab mich sehr gefreut

      Dana :)

      Löschen
  2. Ich glaube das ist das schönste am Tag , wenn man vor den anderen wach wird ... und Zeit hat in den Tag ein zu steigen . Mit Kaffee und Vogel Gezwitscher . Das ist für mich das aller beste .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,

      das habe ich vergessen zu erwähnen.. diese Stille.. viele schlafen noch. Die Straßen sind ruhiger und alles ist so friedlich. Das mag ich auch sehr! ;)
      Kaffee + Vogelgezwitscher.. wir haben es doch SO gut.. nur eine Frage der Definition und Ansicht :)

      viele liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  3. Wow, Dana, today's post is a sensitivity to the skin. You got up inspired, romantic and tender. I like mornings, I relax, I like to see the sun, hear the birds and see the first rays of light. We can hardly get out of bed warm, but, as you say, the shower brings back the freshness and strength. Also I choose my clothes the day before, I selected and ironed, not to complicate my life upon waking. And I look out the window, with my orange juice in hand, sweet and tasty. The tenderness and sensitivity is the same in Germany and in Catalonia. You are really beautiful in these photos, this morning light illuminates your face and your hair, no need to dress, you inspire elegance and style. Kisses.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey dear Jo :)

      now you know me a little bit better than yesterday ;)
      These are my feelings and thoughts in the early morning. So many people have to hurry but I love it when I have the time to breathe, to think and to feel.. to wake up very slowly. We do so many things automatically and so the time goes by and we had forgotten to realize all the little things in our everyday life which are more important than all the things we can buy.
      Thank you for the "picture in my head" of Jo looking out of the window drinking his orange juice in the very early morning. Will not forget this! ;)
      Thank you so much for your soulful words :)

      Have a wonderful week
      kisses
      Dana :)

      Löschen
    2. I forgot to tell you, the Cat Stevens song I love. I've listened at home, quietly, and I remembered great times. Kisses, Dana.

      Löschen
    3. Many thanks, you've made ​​the effort to tell me this and I am so glad that you associate good memories with this song.
      Kisses :)

      Löschen
  4. Das ist aber ein schöner Post!!!!! Vor allem die Fragen gefallen mir - die werde ich versuchen mir den ein oder anderen Morgen auch einmal zu stellen... sehr sehr schön!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich liebe Chrissie :)

      danke sehr, freut mich, dass auch mal ein Post ohne Outfit gut ankommt! ;)
      Diese Fragen sind auch für mich noch recht neu. Ich versuche mir die letzten Jahre viele Dinge sehr bewußter zu machen und nicht so vieles in meinem Leben einfach so "automtisch" zu tun. Auch diese positive Ansicht der Dinge und Menschen KANN wenn man es zulässt das Leben schöner und leichter machen.
      Vielen Dank für deine netten Worte..

      Hab einen superfeinen Tag
      Dana :)

      Löschen
    2. Nachtrag: Habe mir heute Morgen eine Minute Zeit genommen und auf dem Balkon tief durchgeatmet -
      das mache ich sonst nie - aber ich habe heute Morgen an Deinen Post gedacht :)!!!!

      LG aus der EDELFABRIK
      Chrfissie

      Löschen
    3. Oh wie süüüüüsss!! Bin ganz gerührt! Das find ich superschön! :)

      Ich habe mir das (eigentlich ohne Absicht) so angewöhnt, will das gar nicht mehr missen. Natürlich nicht wenn es draussen stürmt (obwohl ich es könnte, unser Balkon ist riesengroß und teilweise überdacht) aber diese paar Minütchen frische Luft und dann das tieeef ein- und ausatmen das tut einfach nur gut und man kann dann in den Tag starten! :)

      Hach .. wie schön.. vielen vielen Dank für deinen Nachtrag liebe Chrissie, das ist wirklich schön für mich zu wissen

      liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  5. Ich bin ein "early bird" und kann nicht lang schlafen, das war schon immer so, ich mag die frühen Morgenstunden besonders gerne.

    Leider verbinde ich mit "Morning has broken" keine schöne Erinnerung, denn es war die Beerdigung meines sehr guten Gynäkologen, der meinem Sohn zwei Jahre vorher auf die Welt half. Ich stand hochschwanger mit meiner Tochter an seinem Grab, als das Lied gespielt wurde. Das Lied hat eine ganz besondere Atmosphäre vermittelt!

    LG
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Annette,

      ich mag die Morgenstunden soo sehr, ob zu Hause oder im Urlaub und ich wünschte mir ich wäre auch ein "early bird". Beneide wirklich jeden Menschen sehr, der morgens so gerne und leicht aus dem Bett kommt.
      Da ich arbeitstechnisch nun früh aufstehen muss, habe ich dieses "Vergnügen" nun 5 x in der Woche und ich versuche es nicht als Qual sondern als einen Vorteil anzusehen und es zu geniessen und nicht es zu hassen :)

      Das mit dem Lied tut mir leid. Ist natürlich keine schöne Erinnerung und ich würde dieses Lied auch nicht so gerne hören, weil man sofort in dieses "Gedanken-Szenario" katapultiert wird. Ich wiederum hab eine sehr schöne Erinnerung an dieses Lied und freue mich jedesmal wenn ich nach langer Zeit wieder darüber stolpere.

      Ganz viele liebe Grüße und sorry, dass ich dich wieder daran erinnert habe
      Dana :)

      Löschen
  6. Hallo Dana,

    das hast du heute aber besonders schön geschrieben. Danke fürs teilhaben lassen an deinen Gedanken.
    Und: Gut schaust heute wieder aus :-)
    Viele Grüße,
    Luzerne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Luzerne,

      muss dir mal wieder ein Kompliment machen.. superschönen Namen hast du! :)

      Vielen Dank habe ich sehr gerne gemacht. Jeder macht sich so Gedanken über Dieses und Jenes aber selten schreibt man sie auf oder teilt sie mit anderen. Ich habe oft so morgens als ich draussen stand gedacht.. Was machen wohl gerade in diesem Augenblick all die anderen die ich so über den Blog kennengelernt habe? :)

      Liebe Grüße auch zu dir und einen wundervollen Tag
      Dana :)

      Löschen
  7. Liebe Dana,
    ein sehr schöner Post und mir geht es genauso!
    Ich liebe es wenn der Tag so langsam erwacht!



    Liebe Dana,
    das ist aber ein schöner Post!
    Es heißt nicht umsonst: Nur der frühe Vogel fängt den Wurm!
    Wenn ich mal Zeit habe zum Walken mache es am liebsten
    gleich morgens wenn die Welt langsam erwacht!
    Hast du ganz toll beschrieben!
    Lieben Gruß
    Lia



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lia,

      zum Sport kann ich mich die letzte Zeit nicht aufraffen um diese Zeit. Ich lasse es eher gemütlich angehen und geniesse diese Stille und Ruhe zu Hause, bevor man sich in die Hektik des Tages stürzt.
      Vielen Dank .. freut mich wirklich sehr, dass dir dieser Post gefallen hat.

      Ganz viele liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  8. Ach liebe Dana - auch wenn ich Deinen post erst jetzt am Abend lese, so weiß ich genau, auf was ich morgen wieder freuen darf. Zurzeit ist der Sonnenaufgang ein wirklich tolles Schauspiel. Und weißt Du was, der Geruch und Geschmack des ersten Kaffees am Morgen, ist unübertroffen, da bin ich ganz Deiner Meinung. Ich hoffe, Dein heutiger Tag hat Dir viele schöne Begegnungen gebracht und wünsche Dir noch einen ruhigen Abend, ganz lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Conny,

      das Schöne ist, Morgen gibt es schon wieder einen neuen Morgen! ;)
      Mir schmeckt der 1. Kaffee des Tages immer am Besten, weiß auch nicht warum das so ist, deswegen genieße ich den auch immer so intensiv, da schmeckt jeder Tropfen! :)
      Ich hatte heute keine NEUE Begegnung, doch ich habe 2 Menschen etwas besser kennengelernt. Meine Cheffin und ich hatten ein längeres ganz tolles Gespräch und meine Kollegin die mir gegenüber sitzt hat mich umarmt und gedrückt!!! Die freut sich wie Bolle jeden Tag wenn wir uns sehen! :) Das find ich schön...

      Ganz ganz liebe Grüße und auf einen wunderschönen nächsten Morgen
      Dana :)

      Löschen
  9. Liebe Dana,

    das hast du wunderschön geschrieben! Ich kann genau deine Stimmung am Morgen nachvollziehen. Ich bin auch kein Mensch, der gern früh aufsteht. Aber wenn ich es tue, bin ich auch stolz und genieße es zu sehen, wie die Sonne aufgeht. =)

    Alles Liebe!
    Diana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Diana,

      ach das freut mich sehr, dass es dir gefallen hat! :)
      Wenn es nur einfacher wäre früh aufzustehen, das wäre SOOOO toll! Ist für mich aber auch gut hier zu erfahren, dass es vielen von euch auch so geht. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich so unter den Menschen die ich kenne die Einzige bin die damit ein "Problemchen" hat.

      Ganz liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  10. Liebe Dana,
    Danke für diesen Ausflug in Deine morgendliche Welt. Ich liebe den Song und merke gerade, dass er mich 10 Jahre nach einer Trauerfeier, auf der er gespielt wurde, nicht mehr traurig sondern fröhlich stimmt. Danke Dir dafür!
    Für morgen einen besonders schönen Start in den Tag wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ines :)

      nichts zu danken, habe ich sehr sehr gerne gemacht. Wie ihr seht, denke ich sogar morgens sofort nach dem Aufstehen an euch!! ;)
      Man kann so eine Verbindung Lied - Erlebnis sehr schwer ändern, deswegen freut es mich umso mehr, dass sich das jetzt bei dir geändert hat. Ich hoffe, bei diesem Lied hast du ab jetzt schöne, wohlige Gedanken an einen wunderschönen Morgen! :)

      Wünsche ich dir auch.. morgen.. und übermorgen.. und.. jeden Morgen :)
      Dana

      Löschen
  11. Ich liebe Cat Stevens Morning has broken. Habe es immer wieder selbst gesungen. Aber früh aufstehen mag ich nicht. Trotzdem ist die Stimmung einfach schön. LG Sabine

    Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe das Lied auch, muss aber sagen, dass ich es schon sehr sehr lange nicht mehr gehört habe. Da ich zu jedem Post eine Playlist zusammenstelle welches Lied hätte wohl besser dazu gepasst? :)
      Ach wie schön, noch eine "Leidensgenossin" die nicht früh aufstehen mag. Werde morgen früh an dich denken ;)

      Viele liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  12. Liebe Dana (fast hätte ich "Guten Morgen" geschrieben) - Du beschreibst alles so anschaulich, ich stand fast neben Dir! Als extrem Langschläfer kämpfe ich auch jeden Morgen mit den diversen Anziehungskräften. Und brauche etwas Anlauf, ehe ich Bild und Ton habe. Mir hat nichts gefehlt bei Deinem heutigen Posting - ausser vielleicht Yoshi ;) Bis Morgen und ganz liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes Bärbelchen :)

      ja MANCHMAL kann ich gut schreiben! ;))))) Wie schön, dass es auch so schön anschaulich bei dir ankam, das freut mich sehr.
      Ich bin schon früher ins Bett aber das hilft irgendwie auch nicht. Es kann einfach nicht richtig sein, durch einen Wecker geweckt zu werden. Will alleine.... ;)))))
      Stimmt.. Yoshi hätte ich hier noch mit "reinpacken" können, aber schön, dass ihn hier jemand vermisst. Kommt bald wieder.. versprochen! :)

      Ganz viele liebe Grüße
      Dana

      Löschen
  13. Das ist interessant. Ich denke ganz zufällig, in den unterschiedlichsten Situationen auch an Frauen, die ich über Blogs kenne.
    Ich hoffe Du hattest einen schönen Tag. Ich habe erst nach halb zehn mit der Arbeit begonnen (ich wollte nicht leicht krank in der überfüllten Bahn in die Arbeit fahren) und bin auch nur bis Mittag geblieben. Ich glaube, es hat mir nicht geschadet. Morgen fange ich auch nochmal etwas später an und am Freitag werde ich dann hoffenltich wieder ganz fit sein.
    LG sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch so. Denke oft an euch, also nicht nur wenn ich shoppen gehe, auch einfach mal so ohne Zusammenhang mitten drin, wie eben morgens nach dem Aufstehen oder auch mitten in der Arbeit. Dann denke ich, was sie alle wohl gerade so machen? Ob die jetzt gerade auch an mich denken? Verrückt was? ;))))
      Ich hatte wirklich einen schönen Tag. Meine Arbeitskollegin die mir gegenüber sitzt ist SO klasse, wir sind wie getrennte Zwillinge. Lachen uns wegen jedem Blödsinn kaputt und die hüpft ab und zu zu mir rüber und knuddelt mich ganz feste und sagt immer wieder wie schön es ist, dass ich da bin. Das macht einen Tag natürlich perfekt und dafür bin ich sehr dankbar :)

      Du Ärmste, ist kein schönes Gefühl sich so halbtot zur Arbeit zu schleppen. Da wäre ich ganz zu Hause geblieben. Kurier das blos ganz aus, sonst dauert es noch länger bis du wieder ganz gesund bist. Zum Glück ist morgen schon Freitag dann kannst du es dir gut gehen lassen.

      Wünsch dir eine ganz schnelle und gute Besserung liebe Sunny :)

      Liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  14. Liebe Dana,
    mit der Beschreibung, wie Du Deinen Morgen erlebst, jeden Augenblick genießt, Revue passieren lässt, was Dich bewegt, zauberst Du eine wunderschöne, ganz besondere Stimmung. Die der frühe Morgen zweifellos hat und die man nur wieder entdecken muss. In der Eile am Morgen vergesse ich das oft. Vielen Dank für's Erinnern, wie kleine Momente unser Leben bereichern können.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      danke schön, freu mich sehr, dass alles genau so bei dir angekommen ist, wie ich es auch gemeint habe. Leider gehen diese ur-natürlichen so menschlichen Dinge in dieser hektischen Zeit verloren. Sie sind immer da nur haben wir sie vergessen weil wir immer denken alles andere ist wichtiger. Natürlich muss ich morgens auch oft auf die Uhr schauen und mich hier und dort etwas beeilen, aber diese 3-4 Minuten auf dem Balkon tief durchatmen und NUR meinen Kaffee schlürfen und in die Ferne schweifen den lasse ich mir nicht mehr nehmen. Tut dem Körper und der Seele gut. Eigentlich so simpel aber maximal effektiv. Das mache ich auch tagsüber. Einfach mal anhalten, zur Ruhe kommen, sich bewußt machen, atmen.. nur kurz ein paar Minütchen, dann geht alles wieder besser :)

      Vielen liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  15. Antworten
    1. Bitte schön..
      sehr, sehr gerne gescheh´n liebe Minna! :)

      Löschen
  16. Oh das hast du aber schön beschrieben. Ich mag es morgens auch gemütlich angehen, ohne hetze. Lieber stehe ich etwas früher auf.
    Was ich liebe,wenn ich im Sommer ganz zeitig wach werde, es anfängt zu dämmern und ich noch liegen bleiben kann. Dann lausche ich auch den ersten Vögeln, bis das gezwitscher immer lauter wird.
    So ich gehe schlafen, morgen erwartet uns ein neuer Tag. Gut das Freitag ist. ;)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Cla :)

      vielen lieben Dank. Ich stehe gerne so spät wie es nur geht auf. Zwar muss ich mich auch beeilen, aber diese paar Minütchen Innehalten, dafür muss die Zeit einfach reichen, das gibt mir einen guten und positiven Kick für den Tag :)
      Vogelgezwitscher ist doch was Feines... da steht Yoshi auch total drauf, da wird er ganz rappelig! ;))))

      Liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  17. I, too, have been thinking about morning rituals. I rarely see anyone early but my husband, Dan, and we have coffee after I braid his very long, gray hair in the braid he's worn for years. The rest of the morning is about my pets, writing and business issue. The dogs, cats, birds and horses are my best friends, and I love being able to spend time with them!
    I love it that you give people on the streets a smile in the morning ... you never know how that can change the world!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You have the right plan for the day dear Jan! :)

      I have only ONE animal (our cat Yoshi) but I know how wonderful it is to spent time with him. He always make me smile and feel good no matter how hard and bad the day was. Your husband has very long hair?? That´s awesome!!!! Must look in your blog, are there any pictures??? I love long hair, no matter woman or man ;)

      Some people wonder why nobody like them but sometimes it´s a very easy answer. How you deal with people, in the same way they give you back what they receive. I have mada very positive experiences with a positive attitude. When you look someone in the eyes and smile, he can´t be evil to you.

      A smile is so simple but so much effective.

      Have a wonderful weekend dear Jan
      Dana :)

      Löschen
  18. Liebe Dana
    Wie schön geschrieben! Lässt mich überlegen auch die Klamotten am Vorabend bereit zu legen und zu beginnen, den Tag genüsslich mit Kaffee auf dem Balkon beginnen zu lassen... und auch das ich wieder mehr lächeln sollte.

    Ganz, ganz schöner Post <333

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und kuschlige Stunden mit Yoshi :-)))

    Liebe Grüsse,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kira,

      ich bin ja nun schon was älter und man versucht im Laufe des Lebens so Einiges, wie es sich besser, leichter, schöner leben läßt. Was positiv ist wird beibehalten, Negatives wird natürlich eingestellt. Für MICH persönlich ist diese "Morgenprozedur" und das Bereitlegen der Klamotten am Vorabend (nimmt mir den halben Stress am Morgen!!) die Angenehmste. Ich gehe nicht so abgelenkt, konfus, nachdenklich und mürrisch aus dem Haus. Diese positive innere Einstellung begleitet mich fast durch den ganzen Tag und sehr vieles lässt sich so leichter bewältigen.

      Probier es für dich auch aus, wär schön, wenn es dir auch so gut täte wie mir :)

      Viele liebe Grüße und Yoshi wurde eben für dich geknuddelt ;)
      Dana

      Löschen
  19. Hallo liebe Dana
    Ich habe ganz vergessen wie schön es bei dir ist....
    Durch meine Pause Urlaubszeit habe ich wieder bei dir eingefunden.
    Das Lied war schon immer für mich gemacht.
    Ich spüre deine neue Energie,Kraft Freude und dein glücklich sein so förmlich heraus,man könnte meinen du wärst neu verliebt.
    Deine neue Arbeitsstelle lässt dich so glücklich sein,so fest dass du glatt alle mit ziehst...

    Herzlich lieben Dank ich freue mich mit dir und umarme dich..Bea
    tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Bea Mama :)

      wie schön, dass du wieder da bist!!! *freu*

      Also neu verliebt bin ich nicht - eher alt verliebt! ;)

      Die neue Arbeit ist zwar etwas anstrengend, ich merke erst wie müde ich bin wenn ich nach Hause komme und mich hinsetze. Aber es läuft sehr, sehr gut. Ich habe eine so liebe Kollegin, die mir gegenüber sitzt. Als wären wir für lange Zeit getrennte Zwillinge und hätten uns gefunden. Wir blödeln zwischendurch auch mal rum, bringen uns gegenseitig Kaffee oder Tee, wenn ich morgens reinkomme dann hat sie für mich schon Teelichter und Kerzen hingestellt, ab und an kommt sie rüber und drückt mich ganz dolle (hatte ich bisher auch noch nie an einem Arbeitsplatz!!!) und sagt mir immer wieder wie schön es ist, dass ich da bin. Nur durch sie wird der Tag natürlich um ein Vielfaches schöner. Und wenn wir beide gute Laune haben, dann steckt das alle anderen auch an. :)

      Ich weiß es ist Herbst und nicht Frühling, aber ich fühle mich gerade sehr wohl.
      Kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue, dass ich so viel Freude rüberbringen kann und diese auch bei euch ankommt.

      Habe ich sehr gerne gemacht und jederzeit wieder
      viele liebe Grüße
      wünsche dir ein ganz wundervolles Wochenende
      Dana :)

      Löschen