Freitag, 4. Oktober 2013

1. Day sitting in business class




Es tut mir sehr leid, dass ich mich die letzten paar Tage so rar gemacht habe. Ich habe es abends einfach nicht mehr geschafft, noch einen meinen Qualitätsansprüchen gerechten Post zusammenzustellen. Ihr seid sicher total gespannt auf mein Outfit. So will ich euch nicht länger warten lassen. Wir haben zusammen viel hin- und herüberlegt, was ich an meinem ersten Arbeitstag so anziehen könnte. Meinen allerbesten Dank für die vielen, vielen Vorschläge und Ideen. Hat mir sehr geholfen, mich zu entscheiden. Natürlich hat auch das Wetter am entscheidenden Morgen eine Rolle gespielt - es war schon SEHR kalt morgens um kurz vor 8 Uhr.

Zuerst wollte ich mich am ersten Tag wie eine kleine "graue Maus" reinschleichen und etwas unscheinbar wirken, um erstmal besser abchecken und beobachten zu können. Doch dann dachte ich wiederum, ach was... warum kleckern und nicht klotzen?! Gesagt.. getan! Dieses Outfit ist es nun geworden.Ich hatte ja, wie ihr wisst, etwas Bedenken bei kurzen Röcken, doch dieser ist wenigstens nicht so eng und figurbetont und außerdem saß ich fast die ganze Zeit hinter dem Schreibtisch und man hat nur die Bluse gesehen (die Bluse ist seltsamerweise nicht andauernd rausgerutscht und blieb so von gestylt von morgens bis abends an ihrem "Platz"). Für die paar Augenblicke in denen mich jemand dann doch von Kopf bis Fuß gesehen hatte bekam ich tatsächlich ein paar nette Komplimente und man bestätigte mir, wie schön es sei, dass dort endlich mal etwas "frischer Wind" reinkommt. Da hat sich die Dana aber sehr gefreut! :) - Alle anderen kleiden sich zwar elegant aber sehr dezent und unscheinbar. 

Die Kolleginnen und Kollegen sind rundum alle sehr, freundlich, aufmerksam, hilfsbereit und nett. Im Laufe des Tages habe ich sie sehr, sehr oft von allen Seiten lachen gehört, was für ein gutes Betriebsklima spricht. Alle laufen sehr entspannt und lächelnd durch die Firma, ich habe kein einziges mürrisches oder unfreundliches Gesicht gesehen. Es wurde mir viele Male gesagt, dass es schön ist, dass ich da bin. Meine Kollegin, die mir gegenüber sitzt hatte an meinem ersten Tag Geburtstag. Das war eine gute Gelegenheit, alle anderen bei einem netten Umtrunk und beim Kuchenessen ganz zwanglos kennenzulernen. Wir haben viel gelacht (nicht nur weil es Sekt gab! ;)))

Unsere Chefin zeigte mir in der Teeküche ein Regal voll mit Süßigkeiten, Keksen, Pralinen, Gummibärchen, Brausestäbchen, Schokosticks, Schokolade, Müsli-Riegel, usw. usw. ausgestattet, diese "Nervennahrung" darf sich jeder nehmen so oft und so viel er will. Im Tiefkühlfach gibt es an die 10 verschiedene Eis-Sorten, hier darf man sich auch jederzeit bedienen. Das selbe gilt für Kaffee, Säfte, Wasser, Tee, etc. Wir dürfen am Arbeitsplatz Kerzen und Teelichter anmachen, diese gibt es auch in einem Schrank zur Selbstbedienung. Ich war total baff. Wie zu Hause nur dass da ein Schreibtisch steht ! Arbeitsweg = 7 Min. zu Fuß, wenn ich langsam und gemütlich laufe!!! :)

Mehr geht gar nicht. 
So einen netten Empfang hätte ich mir nicht zu träumen gewagt.

*****

I'm very sorry that you have seen me here so rare the last few days. I have just not managed it yet in the evening to compile a post just in my standards of quality. You are certainly totally excited about my outfit. So I will not let you wait any longer. We have considering a lot together back and forth what I could wear on my first day. My best thanks for the many, many suggestions and ideas. Helped me to decide. Of course, the weather in the morning, played a crucial role - it was VERY cold in the morning at 8 clock. First I wanted to sneak me on the first day as a small "gray mouse" and have so the possibility to check up and observe. But then I thought, oh what ... why show the understatement.. I can do better! Said .. done ! This outfit it has become now .I had, as you know, some concerns with short skirts, but this is at least not as tight and figure-hugging, I spent almost the whole time behind the desk and you have only seen the blouse (the blouse is - thanks god - not constantly slipped out and stayed as styled from morning to night at her "place"). For the few moments in which someone had seen me from head to toe, I actually got some nice compliments and they confirmed to me how nice it was that there finally some "fresh wind" comes in. Dana was very happy about that! :)All other colleagues dresses elegant indeed but very discreet and inconspicuous.The colleagues are all very friendly, attentive, helpful and nice. During the day, I heard very often laughter from all sides, suggesting a good working environment. All run very relaxed and smiling through the company, I have not seen a single sullen or unfriendly face. I was told many times that it's very nice to know I'm there. My colleague who sits opposite me had on my first day birthday. This was a good opportunity to meet other quite naturally with a nice drink and a cake eating. We laughed a lot (not only because we had champagne ! Our boss showed me in the kitchen, a shelf full of sweets, biscuits, chocolates, chocolate sticks, pralines, etc. etc., this "nerve food " may each take as often and as much as he wants. In the freezer there are about 10 different varieties of ice cream, also for everyone at any time. The same goes for coffee, juice, water, tea, etc. We can turn on candles and tea lights at work places, this is also available in a cupboard for self-service.I was totally flabbergasted. Like at home only that there is a working desk!
Time to work - 7 min walk, when I walk slowly and cozy! 
 
More could´t be possible. So a nice reception I would have never dared to dream .

Bluse / H&M, Rock / Boutique in Venlo, NL, Krawatte / Geschenk, Strümpfe / Karstadt, Schuhe / ebay, Ohrringe, Ringe / Juwelier Christ, Schwarzer Ring und Armband / Bijou Brigitte, Uhr / U.S.Polo Assn.









Die Krawatte ist witzig. Sie besteht aus vielen, vielen Strass-Steinchen eingebettet auf einem langen Kunststoff-Gewebe. Habe ich so in dieser Art noch nie gesehen. Mal wieder ein Geschenk des besten Mannes der Welt :)

The tie is funny. It consists of many, many rhinestones embedded on a long plastic tissue. I have never seen in this way. Once again a gift from the best man in the world :)































Ich hoffe, ihr wartet schon sehnsüchtig auf meine Musikauswahl und freut euch auf die heutige Playlist. Heute geht es etwas ruhiger zu doch das wird sich schon recht bald in den kommenden Playlisten ändern. Genießt die Musik. Bitte schön...
  
I hope you're waiting eagerly for my music selection and look forward to the current playlist. Today it's about soft and lovely music but that will change very soon in the coming Playlist. Enjoy the music. Here you go ...





*****************************************************************




 Wish to all  my dear friends out there
an amazing weekend 

:)


*****************************************************************

Kommentare:

  1. Hallo liebe Dana, dein "1.Arbeitstag-Outfit" ist ganz wunderbar,.....nicht zu viel, nicht zu wenig, da hast du instinktiv das richtige ausgewählt,..... das habe ich von dir auch nicht anders erwartet!!!!
    Ich wünsche dir für diesen neuen Lebensabschnitt, dass es so harmonisch bleibt, wie am ersten Tag!
    Ein schönes Wochenende für dich und ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christine :)

      vielen Dank, freut mich natürlich sehr, dass ich deine Erwartungen erfüllt habe! :)
      Und auch besten Dank für deine lieben Wüsche, das hoffe ich auch. Ich freue mich natürlich auch über so viel Harmonie im Büro aber auch ich hoffe, dass das ein Dauerzustand sein wird.

      Ganz viele liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende
      Dana :)

      Löschen
  2. Liebe Dana, da bist Du ja wieder! Und so chic - na klar hast Du ohne Ende Komplimente bekommen! Ich bin ja gespannt, ob der frische Wind auch die anderen erfaßt! Schön, dass Du so toll und locker aufgenommen wurdest, ich hab so an Dich gedacht. Klar, bist Du eine gestandene Frau, die solche Situationen souverän meistert, aber ein neuer Anfang ist doch auch immer mit etwas Kribbeln im Bauch verbunden, da kommt ein Glas Sekt gerade recht! Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße! Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Bärbel,

      ja endlich geschafft euch mein Outfit zu zeigen. War etwas stressig die letzten Tag, auf einmal war der Feierabend VIEL zu kurz!
      Wollte es dann gestern in Angriff nehmen, aber da war großes High-Live in der Stadt und dann waren doch den ganzen Tag unterwegs.
      Das hast du schön geschrieben und das stimmt auch total. Man lernt mit dem Alter viele Situationen besser zu überstehen, einfach durch die Erfahrung und das Selbstbewußtsein. Ist immer noch alles neu und ungewohnt, aber jeden Tag ist es besser.

      Wünsch dir ein superschönes, sonniges Wochenende
      ganz viele liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  3. Dana, I'm so glad your new job so enjoyable. And I'm glad you chose this look because I love. You wear tie, unlike my blog :) I really like this style "fashion for the office", is elegant, understated and somewhat sophisticated. A very interesting and attractive mixture. The pleated skirt is cute, has a wonderful design and the color is gorgeous. With dark stockings, the look takes a sober and discreet that it seems very successful. The tie is a little gem. Well, fine, beautiful, simple, elegant and attractive. Your colleagues were impressed, for sure. I really like the hairstyle. The music list is great, is beautiful. Some songs are fantastic and in addition there is a song from my idol number one, the boss, Bruce is unique. A hug, dear.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello my dear Jo :)

      Thank you for all the wonderful words, I love every single one of them. I read your comments often 2-3 times. How nice that you like my outfit so well. On your blog there ist standing in your header "no ties" so this outfit will certainly never make it on your blog, but.... do not have to! ;)
      Damn....I should call this post "yes ties"!!! ;))))

      I am glad that you like the music so well. There are already many well-known songs, but this I can hear again and again because they are timeless. Bruce is of course a terrific artist. Love to listen to almost all his songs.

      It was wonderful to read from you again.
      Feel very loving greeted and hugged
      Dana :)

      Löschen
  4. Super Chic siehst du aus,nur das mit der neuen Arbeit habe ich glatt verpasst,Sorry! Freue mich mit dir,wichtig ist es ein schönes und gutes Arbeitsklima zu haben.Schönes Wochenende und liebe grüsse von Bea tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bea Mama,

      das ist doch nicht schlimm, brauchst dich nicht zu entschuldigen. Wer soll sich von all den ganzen Blogs merken können, wer wann was vor hat!! Also ich könnte mir das nie merken, also bist du vollkommen entschuldigt! :)

      Vielen Dank und auch an dich superschöne Wochenendgrüße
      Dana

      Löschen
  5. Liebe Dana - ich freu mich sehr, dass Du so einen guten Start in Deinen neuen Job hattest. Hab ganz fest an Euch (Dich und Annemarie) gedacht. Das hört sich alles wunderbar an. Dein gewähltes Outfit finde ich übrigens phänomenal - wirklich perfekt. Aber ich habe Dir ja gesagt, dass Du das Richtige wählen wirst :-) Eine klitzekleine Frage hätte ich. Von wem ist denn die Strumpfhose? Ich hoffe, ich habe es nicht überlesen? Ein tolles Wochenende wünsche ich Dir - ganz lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Conny,

      vielen, vielen Dank. Das ist SOOO lieb, dass du an mich gedacht hast! Ist immer noch alles neu und unbekannt, aber immerhin ist der 1. Tag schon mal Geschichte.
      Wir hatten alle zusammen so viele Dinge im Kopf was ich anziehen könnte, dass ich dann zum Schluss gar nicht mehr wußte was ich dann auch wirklich anziehen sollte. Freut mich also umso mehr, wenn es dir gefällt. Die Strumpfhose habe ich bei Karstadt gekauft, das weiß ich noch. Da ich die Verpackung schon weggeworfen habe, kann ich dir leider nicht mehr genau sagen von welchem Hersteller sie sind... sorry :(

      viele liebe Grüße
      Dana

      Löschen
  6. Liebe Dana,
    wie schön, dass Du so einen guten Start hattest. Es klingt ganz so als ob viel Wert auf das Wohlergehen der Mitarbeiter gelegt wird. Das ist sehr erfreulich und nicht selbstverständlich. Mit Deinem Outfit lagst Du genau richtig, es passt wunderbar zu Dir und zum Anlass. Ich war in Gedanken am Dienstag mehrfach bei Dir, bei Annemarie, bei Uli und natürlich bei Herrn U. Dem es übrigens im neuen Job auch gefällt.
    Ich wünsch Dir sehr, dass Du Deinen Wunschjob gefunden hast.
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine,

      ich habe auch zwischendurch immer mal an euch alle gedacht, das war schön :)
      Die ersten 3 Tage waren sehr angenehm und gingen irgendwie auch sehr schnell vorbei. Natürlich ist alles noch so neu und unbekannt und ich muss immer wieder mal was nachfragen, wie sie in der Firma dies und jenes gerne wünschen. Es sind viele gleiche Tätigkeiten doch jede Firma hat so ihre speziellen Vorlieben und die kenne ich alle noch nicht. Muss mir viel merken und vieles auch einfach mal nach Gefühl und Intuition wagen. Ich hoffe, dass es so angenehm bleibt :)

      Wünsche Herrn U. auch noch alles Gute und dass es auch bei ihm so schön bleibt.

      Liebe Grüße und euch beiden
      ein wunderschönes Wochenende
      Dana :)

      Löschen
  7. Dana ;-) ich freue mich so, dass Du es so gut mit Deinem neuen Job erwischt hast!! Das hört sich richtig gut an und wenn neben dem Betriebsklima auch noch Dein Aufgabenbereich passt, dass hast Du ja wirklich einen Glücksgriff getan!
    Aber noch mehr Glück haben Dein neuer Arbeitgeber und Deine Kollegen und Kolleginnen, dass Du nun im Team bist.
    Pass auf mit den Gummibärchen... ;-)

    Dein Outfit hat den richtigen Pep, der genau zu Dir passt und wir schön, dass Du gleich die entsprechenden Komplimente bekommen hast!

    Ganz liebe Grüße,
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Annette ;)

      bis jetzt stimmt alles, wenn das alles so bleibt, dann bin ich mehr als zufrieden! :)

      Eigentlich bin ich gar nicht so wild auf Süßes. Ich stehe eher auf salzige Knabbereien. Schokolade esse ich nicht so gerne. Evtl. Pralinen aber auch nicht alle. Somit scheidet da die Hälfte aus.

      Das war so süß.. ich saß am ersten Tag einige Stunden schon an meinem Arbeitsplatz, da kommt meine Kollegin, die mir gegenübersitzt und fragt: Willst du ein Herz haben? Ich wußte erst gar nicht was sie meinte. Da macht sie die Hand auf und da liegen 2 Brauseherzchen drin. Das war sooo lieb. Hat sie für uns beide welche mitgebracht. Hab mich echt so gefreut, war total gerührt. :)

      Vielen Dank, freut mich sehr, dass es dir gefällt :)

      Liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  8. Hallo Dana! Wo muss ich mein Bewerbungsschreiben hinschicken? Ich möchte dort auch arbeiten. Hört sich ja mal so RICHTIG gut an! Glückwunsch, mit dem Outfit hast Du Deine Stilsicherheit wieder einmal unter Beweis gestellt. Gut, dass dort alle auch elegant rumlaufen, sonst hätte ich schon fast gesagt, Du hättest auch die ersten Neider an Land ziehen können. Wirklich schick, und es passt toll zu Dir!
    Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Einstand und viel Erfolg an Deiner neuen Wirkungsstätte.
    Liebe Grüße! Joerg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joerg,

      schön, dass du mal wieder vorbeischaust, freu mich sehr!

      Das wär ja ein Ding!!! wenn wir Kollegen wären!! :))))))

      Also all diese vielen Kleinigkeiten die einem den Alltag verschönern, kenne ich so von anderen Firmen nicht und ich war in schon sehr vielen im Laufe meines Berufslebens. Das wirkt alles einfach rund und man fühlt sich wohl, das ist mir sehr wichtig gewesen. Muss ja da schliesslich den ganzen Tag verbringen.
      Das ist ja toll, dass dir mein Outfit auch so gut gefällt. War etwas Risiko dabei, gebe ich zu, wenn am nächsten Tag so altbackene, altmodisch gekleidete Frauen um mich gestanden wären und ich als "Exot" mittendrin! ;))))

      Ganz viele liebe Grüße und ein feines Wochenende wünsch ich dir
      Dana :)

      Löschen
  9. Hallo,
    mich freut es auch, wenn Du so gut in Deinem neuen Job "angekommen" bist. Das hört sich alles sehr gut an.
    LG und weiterhin ganz viel Spaß und Erfolg.
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nabend liebe Sunny :)

      vielen Dank, drück mir jetzt nur die Daumen, dass das jetzt auch so bleibt! Muss ja auch noch die 6 Monate Probezeit überstehen.

      Liebe Grüße und auch dir ein feines Wochenende
      Dana :)

      Löschen
  10. Hi Dana,

    freut mich, dass es für Dich so super gelaufen ist. Und Dein Outfit gefällt mir richtig gut. Du siehst phantastisch aus! Wobei ich zugeben muss, ich war da nicht so mutig unterwegs und habe am ersten Tag einfach ein graues Kleid getragen. Bin also auf "Nr. Sicher" gegangen. Fotos hab ich übrigens noch keine gemacht, bin morgens nur froh, wenn ich das mit dem früheren Aufstehen hinkriege - frau ist ja nix mehr gewohnt ;-) Deshalb habe ich auch noch nichts gebloggt, also wenn Du Dich schon dafür entschuldigst... ohje, was soll ich denn jetzt sagen? ;-)

    Glg - und ich wünsch Dir, dass es weiter so toll läuft!

    Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Annemarie,

      hach.. schön, dass es dir auch gefällt :)

      Ich hatte ja nix zu verlieren. Mein Mann sagte schon, wenn es dir nicht gefällt dort, dann pfeiff drauf.. auch egal. Wäre was anderes wenn ich alleine leben würde und auf das Geld ganz dringend angewiesen wäre, da ich sonst meinen Lebensunterhalt nicht finanzieren könnte. Also schaue ich mir das an, wenn es ok ist bleibe ich. Wenn nicht, dann geh ich wieder! ;)
      Ausserdem will ich mich nicht mal für einen Job verbiegen, ich bin nun mal so wie ich bin (so schlecht bin ich gar nicht geraten ;))) und wenn ich mit meiner Art dort nicht reinpasse dann bin ich da sowieso falsch. Also alles easy! ;)

      Ich bin sooo müde gewesen abends, hätte schon um 7 Uhr ins Bett gehen können *g*. Morgens kann ich die Fotos nicht machen wär mir zu stressig, da schlafe ich noch halb und abends ist auch stressig weil das Licht dann nix mehr taugt.
      Wie ich das in Zukunft mache weiß ich noch nicht, muss mir noch was einfallen lassen.

      Wünsch dir ebenso noch einen angenehme Anfangsphase, dass du dich ganz schnell eingewöhnst, dich dort wohl fühlst, zufrieden bist und all die Strapazen mit dem Umzug nicht umsonst gewesen sind.

      Feines Wochenende und viele liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
    2. Liebe Dana,

      ich hoffe ganz inbrünstig, dass der Absatz beginnend mit "Ich hatte ja nix zu verlieren....." nicht so arrogant und borniert gemeint ist, wie er klingt. Wenn du nur eine Beschäftigung suchst um eventuelle Langeweile zu bekämpfen und auf das Gehalt nicht angewiesen bist, wieso suchst du dir dann nicht eine ehrenamtliche Tätigkeit oder machst eine Fortbildung?
      Mal ganz abgesehen davon, dass du mit dieser Einstellung auch für deine neue Firma mit Sicherheit keine verlässliche Größe darstellst. Alles in allem klingt deine Aussage wirklich sehr oberflächlich. Diesen Eindruck hatte ich bisher nicht von dir, deswegen nehme ich mal an, dass hier die Diskrepanz zwischen dem geschriebenen und dem gelesenen Text schuld daran ist.

      Es gibt so viele alleinerziehende Mütter oder alleinstehende Frauen, die diese Chance (und das Gehalt) sehr ernsthaft wahrnehmen und zu schätzen wissen würden.

      Viele Grüße,
      Michaela

      Löschen
    3. Hallo liebe Michaela :)

      das finde ich doch mal schön, wie meine Leser ganz genau hinschauen und sich auch Gedanken darüber machen.

      Wenn ich das alles nicht ernsthaft wahrnehmen würde, dann hätte ich davor schon aufgehört zu arbeiten (habe nun seit meinem 19 Lebensjahr fast immer gearbeitet (nur Mutterschutz und Einschulung meiner Tochter nicht) und das immer mit maximaler Kraft und Einsatz. Ein Arbeitgeber merkt sofort, wenn jemand nur am Arbeitsplatz seine Zeit absitzt. So ein Mensch bin ich nicht. Wenn ich etwas mache (egal was) dann mache ich es richtig oder gar nicht. Ich habe auch nicht jahrelang zu Hause rumgelungert und nun um mich nicht zu Tode zu langweilen IRGENDWAS gearbeitet. Habe nur den Arbeitgeber gewechselt! :)

      Ok, wenn ich jetzt gar nicht arbeiten würde, würden wir auch nicht verhungern oder auf der Straße landen, doch könnte man sich dann viele andere Dinge nicht mehr erlauben. Wir sparen und finanzieren ja auch noch unsere Tochter, die noch in Ausbildung ist. Es gibt auch so ein paar ältere Familienangehörige denen wir ab und zu mal etwas gönnen oder manche existenziell sehr nötige Anschaffung übernehmen, die sie sich sonst nicht leisten könnten. Also ist dies Geld nicht nur verdient damit ich mir schicke Schuhe kaufen kann, sondern geht unter anderem auch an unseren Lebensunterhalt und zu Menschen die ich liebe, an einige gut recherchierte Spenden und 2 Patenkinder in Afrika.

      Ich hoffe, ich konnte dir das einigermaßen gut erklären. Schwer dies in ein paar Worten zu tun. Natürlich kennst du mich nicht, da kann man auf sonstwas für Gedanken kommen. Doch jeder der mich gut kennt, hätte deine Annahme sofort als Absurdität betittelt und genau das Gegenteil behauptet :)

      Liebe Grüße und einen angenehmen Montagaben wünsch ich dir
      Dana :)

      Löschen
  11. Sehr schön liebe Dana, schlicht hätte auch nicht zu dir gepasst. Freut mich, dass du einen guten Start hattest.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine :)

      danke schön für das nette Kompliment. Ach... schlicht kann ich auch!! ;))))

      Liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende
      Dana :)

      Löschen
  12. Hallo Dana,
    schön, dass du so einen entspannten und gelungenen Start hattest. das ist ja schon echt viel wert und man geht die nächsten Tage immer ein bisschen gelassener an die Sache, gell? Dein Outfit gefällt mir, Rock und bluse sind immer eine gute Kombi! Ich wünsche dir weiter genauso viel Spaß und Begeisterung an deinem neuen Arbeitsplatz!
    Gruß und Kuss,
    Sonja
    http://sos-scrap-und-so.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sonja,

      ja das stimmt, am nächsten Tag war es dann nur halb so wild. Die erste Woche war ja harmlos, erst am Dienstag angefangen, am Donnerstag war Feiertag und am Freitag bis 12 Uhr ;)
      Diese Woche wird schon etwas anstrengender. Hoffe auch, dass der Spaß bleibt. Vielen Dank für deine netten Wünsche! :)

      Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
      Dana :)

      Löschen
  13. Antworten
    1. Hallo liebe Fashion Omi :)

      wie schön, dass du da bist. Das ist ja mal ein Kompliment! WOW!! ;)

      Ganz viele liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  14. Hallo liebe Dana ,

    Sehr sehr gut siehst du aus, obwohl wir ja bei Bluse und Rock Bedenken hatten, freut es mich umso mehr, dass du dich so wohl gefühlt hast und viele Komplimente bekommen hast . Da fällt mir ein, dass ich noch einen ähnlichen Rock habe. Den werde ich wohl die Woche mal rauskramen:-).

    Wo muss ich mich bewerben? Das klingt ja alles toll. Ich wäre bloß ständig am Schokoladenschrank.
    Freut mich, dass du so einen guten Start hattest und drücke die Daumen, dass es so bleibt. Musste am Dienstag ständig an dich denken.

    GlG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Fran,

      ja stimmt, wollte "eigentlich" keinen Rock anziehen, aber dann sah in Hosen alles so bieder aus und ich habe es einfach mal gewagt! :)
      Du das geht mir auch oft so, ich sehe auf einem anderen Blog etwas und dann fällt mir ein.. Mensch, sowas schlummert doch auch noch in deinem Schrank und das könntest du doch auch mal wieder anziehen! ;)

      Na zum Glück stehe ich nicht so auf Süßigkeiten, aber wenn man da jeden Tag so ran kann dann will man glaube ich gar nicht andauernd nur naschen!! ,)
      So lieb von dir, dass du am Dienstag an mich gedacht hast, vielen vielen Dank. Jetzt weiß ich auch warum mein 1. Tag so toll war.. weil ihr alle an mich gedacht habt!!! :)

      Ganz viele liebe Grüße und dir einen superschönen Wochenstart
      Dana :)

      Löschen
  15. Hi Dana,
    Also bei dem Outfit würdest du auch von mir Müsliriegel bekommen :-) Sehr schick gute Wahl, die Idee mit dem schilp ist gut. Wünsche dir viel erfolg im neuen Umfeld und Lebe dich gut ein. LG Bohli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bohli,

      NUR einen Müsliriegel????!? Da bin ich aber schwer enttäuscht!! Pah!! ;)))))))
      Vielen Dank, schön, dass es dir gefällt.. auch der "schilp"!! ;)

      Diese Woche wird schon etwas härter als die letzte. Erst am Dienstag angefangen, Donnerstag war Feiertag und Freitag nur bis 12 Uhr, außerdem hatte ich da noch "Welpenschutz". Ab heute geht es dann richtig zur Sache! ;)

      Liebe Grüße und einen ganz feinen Montag
      Dana :)

      Löschen
    2. Ja die blöde Autokorrektur.... So wird aus einem Schlips gleich mal was anderes :-)

      Löschen
  16. Love, and want that tie, Dana, ahhhhhhhhhhhhhh
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you soooooooo much dear :)

      Have a nice week.

      hug ya
      Dana .)

      Löschen
  17. Alle anderen kleiden sich zwar elegant aber sehr dezent und unscheinbar? Und du bist die Visitenkarte des Unternehmens, die am Empfang sitzt? Ich weiß um die in den Modeblogs herrschende Sitte, nur Gutes zu schreiben. Aber dieses Outfit geht für den ersten Arbeitstag in einem Unternehmen, in dem elegantes Understatement herrscht, gar nicht. Das erinnert an den "Sexy Schulmädchen" Look, der an einer Frau deines Alters einfach außerhalb eines bestimmten Metiers einfach deplatziert wirkt. Du hast schöne Beine. Aber der Rock ist zu kurz. Deutlich zu kurz. Und die Form ist nicht kleidsam. Liebe Dana, du bist so eine Hübsche und hast so eine gute Figur und eine supersympathische Ausstrahlung, aber hinsichtlich der eleganten Businessoutfits sehe ich Beratungsbedarf. ;)

    Liebe Grüße

    Frau K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Frau K :)

      da hast du nicht ganz unrecht, der Rock wäre mir auch etwas länger lieber gewesen. Als ich ihn gekauft habe, war ich etwas schlanker, da ist er etwas runtergerutscht und war gut knielang. Wenn ich die Fotos so anschaue, dann ist er schon sehr kurz!
      Ich habe jedoch so einen Arbeitsplatz, daß man von mir nur den oberen Teil sieht, also haben wohl 98 % der Besucher nur die Bluse gesehen! Komplett deplaziert war ich jedoch nicht, ich habe noch weitere Damen in ebenso kurzen Röcken gesehen, deshalb kamen auch entsprechend Komplimente :)

      Ich finde es super, dass du mir ganz ehrlich deine Meinung geschrieben hast. Es ist sehr interessant zu erfahren, wie mich andere sehen und was sie so denken. Vielen Dank dafür :)

      Ganz liebe Grüße wünsch die einen superfeinen Abend
      und ich hoffe bis bald

      Dana :)

      Löschen
    2. Liebe Dana,

      ich nehme meine Aussage, dass ich hinsichtlich der eleganten Businessoutfits Beratungsbedarf sehe, zurück. Dein Wake-up-Outfit ist zauberhaft und damit hast du meine Worte Lügen gestraft. Alles richtig gemacht und glatte 10 Punkte. ;)

      Eine ehrliche Meinung, ach, das ist doch alles irgendwie sehr subjektiv. Aber das waren die ersten Gedanken, die mir durch den Kopf gingen. Bitte aber zu berücksichtigen, dass ich nur Frau K. bin. Und nicht K.arl lagerfeld oder Guido Maria K.retschmer. ;)

      Liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin,

      Frau K.

      Löschen
    3. Hallo liebe Frau K. :)

      vielen Dank, freut mich jetzt aber wirklich sehr dass ich dich doch noch zufriedenstellen konnte.
      Weißt du.. oft bemerke ich genau das was später "bemängelt" wird schon selbst beim Anziehen und lass es dann aber trotzdem so!! ;))))
      Ich bin halt auch nicht perfekt, manchmal sieht es gut aus, manchmal nicht :)

      So lange die Meinung nicht beleidigend, total aus der Luft gegriffen und ausgedacht, abwertend und unter der Gürtellinie ist, bin ich schon sehr an den "ersten Gedanken" interessiert. Man sollte ehrlich sagen dürfen, was einem gefällt und was nicht aber man sollte - auch hier im Internet - Respekt zeigen und höflich bleiben :)

      Es ist schon ok dass du NUR Frau K. bist, deine Meinung ist mir hier genau so wichtig wie von KL oder GMK, sind auch nur Menschen mit ihrem persönlichen Geschmack, da unterscheide ich nicht großartig.

      Auch dir ganz viele liebe Grüße einen netten Abend
      und danke dir für deinen netten und aufrichtigen Kommentar

      Dana :)

      Löschen
  18. hope you dont mind me say but.....such a a sexy pair of pins x x Dicky in the UK

    AntwortenLöschen