Sonntag, 7. Juli 2013

Navy green and pink and other storys..




 ! OMG !
 ! Ich habe die 10.000 geknackt !

:)



Ich bin eine vielseitige Frau.

Ich bin mehr als nur elegant und Kleidchen und Röckchen.
Ich bin mehr als rockig und casual.
Ich bin 48, also ist mein Unterfangen eine Herausforderung.
Herausforderung angenommen!
Hier versuche ich euch immer wieder andere Seiten von mir zu zeigen. Im blauen Rock, dann in karierter Hose, im geblümten kurzen Overall, in schwarzer sehr enger Legging... diesmal in bequemer Baggypant in grün mit pink. Die Hose ist schön weit und bequem und fühlt sich ganz toll auf der Haut an. Fast wie ein Hauch. Perfekt für den Sommer.Es ist manchmal schade, wie "anders" die Fotos aussehen als die Wirklichkeit. Die Hose hat einen Stoff und fällt und glänzt wie sehr dunkelgrüne Seide. Hier auf den Fotos erscheint sie als wäre sie aus Leinen und sehr hell und matt. Ausserdem sehe ich live natürlich vieeel schlanker aus :))))))

Ich hoffe, irgendjemand ist aufgefallen, dass meine "Rumschrauberei" an der Kamera erste Erfolge zeigt :)

Falls ihr die Fotos größer sehen möchtet, einfach das Foto anklicken.

*****

I am a very versatile woman.
I'm more than just elegant dresses and skirts
I am more than rocking and casual.  
I am 48, so my task is a challenge.
Challenge Accepted!

 
Here I try repeatedly to show
you other sides of me. In the blue skirt, then in plaid trousers, floral short jumpsuit, in black very tight legging ... this time in convenient baggypant in green with pink. The pants are nice and wide and comfortable and feels really great on the skin. Almost like a breath. Perfect for the summer.

It's a shame sometimes how "different" the photos look than the reality. The pant has a fabric and falls and shines like a very dark green silk. Here on the photos it appears as if it were made ​​of linen and very bright and dull. AND.. In reality I am so much slimmer :)))))

I hope someone noticed that my exercises on the camera shows first success :)


If you want to see the photos larger, simply click on the photo. 


Hose / Zara, Shirt / H&M, Schmuck / Fundus






































 ...::: HAARPFLEGE :::...
...:::   HAIRCARE   :::...


Ich wurde schon einige Male gefragt, was ich für ein Shampoo und Haarpflege benutze. Dies möchte ich euch heute erzählen.

Meine Freundin ist Friseurin so muss ich nicht zum Friseur. Haare schneiden läuft bei uns nebenher bei ihr oder bei mir zu Hause während wir zusammen Kaffe trinken. Sie übernimmt auch das Spitzen schneiden. Ich muss zugeben, dass wir das jetzt schon fast ein halbes Jahr nicht gemacht haben. Jedes Mal wenn wir uns sehen schaut sie sich meine Spitzen an und sagt jedes Mal.. ist ok, noch nicht nötig.

Warum ich so selten Haare lassen muss KANN daran liegen:
Ich wasche es generell abends jeden 2-3 Tag.
Ich lasse es IMMER an der Luft trocknen. 
Ich vermeide Lockenstäbe, Glätteisen, etc. so weit es nur geht.
Ich stecke es so oft es nur geht (zu Hause fast immer) hoch, damit wird das stundenlange Reiben der Haarspitzen auf den Schultern vermieden.
Durch das Hochstecken entstehen oft Locken und Wellen, somit brauche ich das nicht künstlich zu tun.
Ich benutze keine dünnen Haargummis, diese führen zu Haarbruch.
Ich benutze kein bestimmtes Haarshampoo (ohne Silikone).
Ich benutze selten Haarkuren. 
Ich benutze selten eine Haarspülung.
Ich benutze nach JEDEM Haarewaschen Klettenwurzelöl (ca. 2 € dm, Rossmann) Ich fülle das in eine kleine Sprühflasch um und sprühe es auf die Haarspitzen und massiere es vorsichtig in die untere Haarpartie.
Die einzige Tortur welche ich meinem Haar zumute ist das Färben der Haaransätze alle 4-6 Wochen.


Meine Oma hatte bis zu ihrem 92. Lebensjahr sehr langes Haar (bis über den Po). Das hat sie jeden Abend sehr gründlich durchgekämmt, einen Zopf geflochen und diesen zu einem Dutt gesteckt. Das war ihre Tages- und Nachtfrisur. Sie hatte weisses Haar wie Schnee, es glänzte und sah sehr gesund aus bis in die Spitzen.
Sie riet mir, das Haar so oft es geht in Ruhe zu lassen. Es mag Ruhe. Es mag nicht andauernd gewaschen, geföhnt, gekämmt, angefasst werden. Es mag nicht alles mögliche reingerieben bekommen. Diese Mittel bringen den natürlichen Kopfhaut- und Haarschafthaushalt total durcheinander und schädigen es. So benutzt man immer mehr Mittel dagegen und es wird immer schlimmer. Ein ewiger eigentlich unnötiger Kreislauf.

Das versuche ich so gut es geht zu befolgen :)


In der Zwischenzeit erreichte mich eine Mail von Michaela.
Frage: 
Welches Produkt benutzt du für den tollen Glanz in deinem Haar?
Antwort: 
Gar keins. In den äußersten Haarspitzen (ca. 1 cm) ist nur das Klettenwurzelöl. Weiter oben ist nichts drin.
Ich spüle es beim Haarewaschen zum Schluss mit eiskaltem Wasser (nicht auf der Kopfhaut) ab. Das schliesst die Haarschuppen und gibt Glanz :)



*****

I have been asked several times what I use for a shampoo and hair care. This is what I want to tell you today.My girlfriend is a hairdresser so I don´t go to the hairdresser. She is cutting my hair at home while drinking coffee together. It assumes also cut the tips. I have to admit that we have not done that already almost half a year. Every time we see each other she looks at my haritips and said every time. it´s ok, not necessary.Why must I so rarely cut my hairtips CAN be because:I wash it every 2-3 days generally in the evening.
I ALWAYS leave it to air dry.
I avoid curling irons, hair straighteners, etc. as far as possible. 
I tie up my hair as often as possible (at home mostly) so I avoid rubbing the hair ends on the shoulders. 
Tie up my hair makes waves and curls, so I do not need to do this artificially. 
I do not use thin hair bands, these lead to hair breakage. 
I use any particular shampoo (without silicone). 
I rarely use hair treatments. 
I rarely use a hair conditioner. 
I use burdock root oil (about 2 € dm, Rossmann) I fill that in a little spraybottle and spray it on the hair ends and massage it gently into the lower section of hair.The only torture for my hair is dyeing every 4-6 weeks. 
My grandma had her up to 92 Age very long hair (to the botty). She has thoroughly combed through every night, make a braid and put these into a bun. This was her day and night hairstyle. She had white hair like snow, it shined and looked very healthy from root to tip.She advised me not to interfere my hair as often as possible. It may rest. It may not continually washed, blow-dried, combed, be touched. It may not get all sorts of purely rubbed. This means bringing the natural scalp and hair shaft household messed up and damage it. How to use more and more resources, however, and it is getting worse. A perpetual cycle actually unnecessary.I try as much as possible to follow this advice :)


In the meantime, I received an email from Michaela.
Question:
What product do you use for the great shine in your hair?
Answer:
None at all. In the extreme hair tips (1 cm) is just the burdock root oil. Next up is nothing in it.
I rinse it while washing my hair with cold water at the end (not the scalp). This includes the hari-dandruff and gives shine :)






Hier noch für alle Fans von Yoshi, der aktuelle Look ;)

Here is for all fans of Yoshi, the current look ;)











Nun verabschiede ich mich von euch mit meinem Lieblings-Gruß von Spok:
"Lebet lang und und in Frieden" :)

*****

Now I say goodbye to you with my favorite greeting of Spok:
"Live long, and in peace" :)


















Kommentare:

  1. Deine Hose und Deine Haare sind ein Traum, Dana!

    Schon lange bin ich auf der Suche nach so einer seidenartigen, locker sitzenden Hose, die zwar casual aussieht, die man aber mit Pumps und Accessoires ausgehtauglich stylen kann. Auch die Farbe ist super!

    Und Deine Haare glänzen wirklich schön dank Deiner Pflege.

    Noch einen schönen, ruhigen Sonntag :-)
    Alles Liebe,
    Annette
    Lady of Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Annette,

      die Hose gibt es aktuell bei Zara, ist jedoch nicht im Sale. Schau dich mal um, evtl. wird sie ja noch heruntergesetzt, bzw. probier sie an, ob sie dir gefällt :)

      Vielen Dank :)

      dir auch einen superschönen entspannten Sonntag :)
      liebe Grüße
      Dana

      Löschen
  2. Liebe Dana, genial Dein Look. Ich mag die Hose sehr und auch die Schuhe haben echt den gewissen wow-Effekt. Ist es anders, darin zu laufen? Nur beim Totenkopf bin ich nicht ganz bei Dir - die mag ich nämlich gar nicht. Aber die Farbkombi grün und pink ist wirklich toll.... da hast Du mich gerade auf eine Idee gebracht :-) Und Gratulation zur 10.000. Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag, alles Liebe Conny von http://ahemadundahos.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Conny :)

      wenn man die Schuhe anhat, merkt man keinen Unterschied.
      Dieser kleine Zipfel der hinten auf dem Boden als Auflage dient ist genau so wie die Spitze eines Absatzes. Dass dazwischen nichts ist macht für das Laufgefühl keinen Unterschied :)

      Ich wollte das Shirt unbedingt haben, eben aus dem khaki-pink-Effekt und den Totenkopf habe ich halt in Kauf genommen (hätte mir auch nicht gefehlt, wenn keiner drauf gewesen wäre *g*).

      Danke für die Gratulation :) Ist schon ein schönes Gefühl, dass hier jemand vorbeischaut :)

      Bin mal auf deine "Idee" gespannt!! ;)

      Schönen Rest-Sonntag und viele liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  3. Liebe Dana, Glückwunsch zu deine 10.000, da freut man sich doch wie ein Honigkuchen. ;)

    Die Hose gefällt mir auch und ich finde schon das man auf den Fotos erkennen kann, aus welchem edlen Stoff sie ist. Grün mit pink ist ungewohnt aber passt hervorragend, nur auf Totenköpfe stehe ich auch nicht so. An denen habe ich mich vor Jahren sattgesehen.
    Danke für deine Pflegetipps, dass sie was nützen sieht man ja an deinem wunderbaren Haar. Ich glaube meine Haare sind zu trocken, um ohne Kur/Spülung auszukommen.
    Noch einen schönen Sonntag, Cla
    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Cla,

      ich hatte auf die Besucherzahl gar nicht so geachtet, es sah nur so seltsam als die Seite aufging und da auf einmal so eine lange Zahl stand mit so vielen Nullen und einer 1 davor *g*.

      Das Shirt hat auch einen so schönen Stoff und fühlt sich wunderbar an. Ganz leicht und dünn und die Maschen sind ganz fein und eng. Die Farbe hat mir so gut gefallen, auch das pink dazu.. der Totenkopf drauf hätte meiner Meinung nach auch nicht sein müssen, aber den habe ich eben so in Kauf genommen.

      Dass dein Haar trocken ist liegt (wohl) daran, dass es an Spülungen und andere Mittel gewöhnt wurde. So hat die Kopfhaut sich umgestellt und gelernt weniger eigene Körperfette etc. zu produzieren, weil ja immer welche von aussen nachkommen. Sobald du jedoch aufhörst eine Spülung zu nehmen ist es trocken. Wenn du ein paar Wochen/Monate je nach Veranlagung keine Spülung mehr nehmen würdest, würdest du auch keine mehr brauchen ;)

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend :)
      Dana

      Löschen
    2. Vielleicht versuche ich mal den Spülung-Entzug... ;)
      LG Cla

      Löschen
  4. Klasse Outfit, ich mag Khaki super gerne <3

    AntwortenLöschen
  5. Tja, "Fühl-Bloggen" gibt es ja noch nicht, deswegen kann man das luftige Gefühl dieser Hose halt "nur" beschreiben. Ich kann mir das aber sehr gut vorstellen. Sie ist sommerlich leicht, engt nicht ein und läßt Luft an die Haut. Toll! Wieviel Schmuck und Accessoires hast du denn so? Du hast irgendwie immer passende Armbänder, Ringe usw.
    Mit deinen Haaren hast du Glück, gute Gene eben. Ich habe auch dicke, eigentlich ganz schöne und vor allem sehr viele Haare, aber wenn ich sie an der Luft trocknen lasse, habe ich richtige Locken und das mag ich an mir nicht so. Vielleicht wenn sie länger wären? Ich wasche höchstens alle 3 Tage, da meine Haare nicht fetten, im Gegenteil, sie werden eher trockener. Nach dem Föhnen werden sie geglättet, aber nicht jeden Tag. Ich habe mir angewöhnt, schon ein bis zwei Pumpstöße Haaröl mit ins Shampoo zu geben (egal zu welchem). Das macht meine Haare leichter kämmbar und glänzend und sie kommen nicht so trocken raus. Außerdem kommt nach dem Föhnen nochmal Haaröl drauf und ein Glanzspray auf Ölbasis. Das "verschlupft" alles. Würde ich das nicht tun, hätte ich das Gefühl von Drahtwolle auf dem Kopf. Schon interessant, wie unterschiedlich Haare sein können.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich auch so sehr, dass ich diese Hose entdeckt habe, die werde ich oft tragen, weiß ich jetzt schon ;)
      Ich habe nicht SO viel Schmuck! ;) Wenn du gut aufpasst, wirst du merken, dass es oft der selbe ist ;)

      Wenn ich mein FAST trockenes Haar hochstecke, dann trocknet es so zusammengerollt langsam vor sich hin und wird noch viel weicher und geschmeidiger, als wenn ich es so frei runterhängend trocknen lasse - habe ich die Erfahrung gemacht.
      Es wird auch sehr, sehr weich und schön wenn ich es abends wasche, lasse es lufttrocknen und gehe dann schlafen. Dann ist es morgens am schönsten.
      Irgendwie geht auf diese Weise nicht die ganze Feuchtigkeit verloren.

      Löschen
  6. Hallo Dana,die Kombiteile harmonieren sehr schön zu deinem Haar,schöne Frau!Liebe Grüsse von Bea tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bea Mama,

      vielen Dank für das nette und so charmante Kompliment. Wenn eine Frau mir schreibt, schöne Frau, dann freue ich mich sehr! :)
      Ich glaube dieses navy-grün ist eine der wenigen Farben, die jedem Typ passen und heutzutage darf man es sogar mit pink kombinieren! ;)

      Viele liebe Grüße
      Dana

      Löschen
  7. Hallo Dana,
    haha du bist genauso alt (sorry jung) wie ich!
    Du siehst klasse aus und das Outfit steht dir!
    Tolle Tips gibst du uns da und deine Oma
    hatte gar nicht so unrecht! Nicht alles was neu ist
    ist besser als es früher war ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch.. wo ist meine Antwort an dich hin??? Einfach weg!! Also nochmal :)

      Ich mag Gleichalt-jung-rige !!! :))))
      Wir verstehn uns ;)

      Früher hat man nur durch das gründliche Durchkämmen vom Ansatz bis in die Spitze bei trockenem Haar das körpereigene Haarfett bis in die Spitzen transportiert oder Kräuterspülungen (100 % Kräuter!!) eingesetzt.
      Heute schmiert man sich alles mögliche in die Haare und es entstehen immer neue Problemchen WEIL man alles mögliche nimmt, nimmt dann noch mehr dagegen .. usw. Die Hersteller freut es und wir rennen unser Leben lang mit Problemchen-Haaren rum *g*.
      Was da alles in den Pflegemitteln drin ist will ich nicht haben, da ist Chemie drin + 1-2 % Natur.

      Liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  8. Hi Dana, your photos really improved. Today we have no music, but we kind of hair care, guess women with beautiful hair like yours, thank you. Lucky to have the hairdresser at home, so you're always wonderful. Your outfit today is risky, combining khaki with pink is not easy. The design of the shirt is interesting and curious, combining drawing hardness with softness of the colors. I like belts, your silhouette looks pretty. I commented the other day that the shoes are beautiful. A look difficult, but gotten. I like the middle picture puzzle, you're very attractive in it.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much dear Josep-Maria :)

      you have the most critical, focused and detailed view on my pics, so if you said my fotos are really impoved, I believe you completely :)

      That´s right - no music today. I had a playlist ready. This post has become rather long, so I did not want to extend it through the playlist. I add the music to the next post and I hope you like it. I do not get a lot of feedback to the playlist, so I do not know exactly how many of my visitors they ever noticed. So now I know you noticed it.. The playlist is no longer missing in the future :)

      I think khaki is one of the very few colors to suit any type. Wonderful is that nowadays you can even combine it with pink. So nice.. you like it! :)

      Hugs
      Dana :)

      Löschen
  9. Olive und Pink ist eine Kombi, die ich auch sehr gerne mag. Gefällt mir gut.
    Was die Haare betrifft, stimme ich Dir zu. Ich wasche auch alle 3 Tage (mal 2 mal 4, wie sichs rausgeht) mit Silifreiem Shampoo. Keine Kur, keine Spülung... hin und wieder allerdings eine mit Essig oder ganz selten mal etwas "Kochöl" für die Spitzen. Selten föhnen, selten kämmen, keine Metallklammern und "hochzwicken", so wie Du.
    VG
    Sunyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Suny :)
      olive ist etwas dunkler und pink gibt der Farbe so einen schönen Frischekick :)

      Mit Essig spüle ich auch manchmal (eher selten weil es so stinkt *g*). Ich habe festgestellt, dass eiskaltes zum Schluss nach der Wäsche spülen den selben Effekt hat.

      Richtig. Ganz genau so wie du mache ich es auch :)

      Ich habe noch vor Monaten alles mögliche in die Haare reingeschmiert und mein Haar war furchtbar. Jetzt benutze ich nur Shampoo und das Klettenwurzelöl und mein Haar war noch nie so schön :)

      Liebe Grüße
      Dana

      Löschen
  10. Ich finde es immer wieder klasse, wie du deine Outfits kombinierst!
    Und heute allein die Hose mit den Schuhen, finde ich ganz klasse :) Der Totenkopf macht mir jedoch ein wenig Angst :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja.. hier war nicht viel Fantasie nötig.. khaki Hose, khaki Shirt. Ich habe es mir sehr leicht gemacht ;)
      Hab keine Angst, der tut dir nix, ich beschütze dich liebe Steffi!! :D

      Löschen
  11. Das ist eine tolle Farbkombination, die mir selbst leider überhaupt nicht steht. Ich benutze für die Haare nur Volume-Prudukte. Kurzhaarfrisuren sind pflegeaufwendig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine,

      das kann ich mir gar nicht vorstellen, dass dir khaki nicht steht :|
      Ich dachte das wäre eine der wenigen Farben, die wirklich jedem passt.
      Gibt es Fotos von einem deiner Outfits in dieser Farbe?

      Ich will ja mein Haar gaaaaanz lang wachsen lassen und viele sagen.. ohjeee.. das wär mir zu viel Aufwand und Arbeit. Doch wie du schon sagst ist es eher anders herum. Ich hatte schon oft kurzes Haar. Viel zu viel Aufwand für mich.
      Volumen kannst du durch einen geschickten Schnitt oder Styling (kämmen) herbeizaubern :)

      Liebe Grüße
      Dana

      Löschen
  12. Die Farbkombi ist spitze! Vor allem die Hose gefällt mir unheimlich gut! Zu Deinen Haaren sage ich lieber nix - purer Neid!!!! Meine sind ganz dünn und funzelig und ich muss sie beim Friseur immer selbst kämmen, weil man werder bei feuchtem noch bei trockenem Haar durch das Gewirr kommt - Deine Haare sind echt ein TrauM!

    Hab einen tollen Wochenstart und sei lieb gergrüßt aus der
    EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke Chrissie :)

      ich bin sooooo froh, dass ich die Hose entdeckt habe!! Sie ist ein Traum!! Gibt es noch aktuell bei Zara, ist allerdings nicht im Sale, kannst ja mal schauen gehn ;)

      Noch vor Monaten als ich noch alles mögliche in mein Haar geschmiert habe ging es mir auch so, bin fast dran verzweifelt wenn ich durchkämmen musste und hab zig Haare mitrausgerissen.
      Vor jedem Haarschnitt habe ich freiwillig gesagt, ICH kämme durch! *g*

      Heute ist dieses Problem wie von allein verpufft. Ohne Spülung oder sonstiges Zeugs gleitet mein Kamm durch wie Flutschi!! :D

      Superschöne Woche wünsch ich dir liebe Chrissie
      Dana :)

      Löschen
    2. Oh je - ich habe das mit dem "ohne Spülung" mal versucht.... totaler Fail bei mir - mein Friseur hat mir das aber auch mal erklärt - aber das nutzt ja auch nix *grins*

      LG Chrissie :)

      Löschen
    3. Das ohne Spülung funzt NICHT wenn du sie 1 x !! weglässt liebe Crissie.

      Es sollte je nach Veranlagung nach einigen Wochen/Monaten Wirkung zeigen.
      Je nachdem wie schnell sich deine Kopfhaut umgestellt hat ;)

      Löschen
  13. Hallo liebe Dana!
    WOW! Dieses Moro-Glam Look ist so cool! Ich liebe diese Farbkombination auch! Deine Schuhe sind einfach klasse! so orginell! Dana, du siehst super mega schön aus!
    VLG aus Braunschweig- Anna:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Anna :)

      vielen, vielen Dank, freut mich, dass es dir so gut gefällt. Ich liebe diese Farbe auch sehr, irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie besonders gut zu mir passt. Die Kombi mit pink war nur so ein Versuch :)

      Ganz viele liebe Grüße nach Braunschweig
      Dana :)

      Löschen
  14. Ich mag deinen Blog und deine Hingabe! Ich finde jedes Alter hat seine Vorzüge und du bist großartig! Ich möchte jedes Jahr dass ich dazu gewinne nicht missen, und würde um nichts in der Welt wieder 10 Jahre jünger sein wollen. Denn Erfahrung und Gelassenheit, aber auch den besseren Überblick übers Leben erhält man erst mit zunehmenden Jahren und ich werde zunehmend sicherer. Ich finde alle Frauen sollten bloggen - nicht nur Teenager! Love, Kyra
    FOLLOW MY BLOG // TELL ME // I FOLLOW YOU BACK!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Kyra,

      für diesen Kommentar könnte ich dich knutschen!! :)

      Ich habe jahrelang Blogs von jüngeren Frauen bewundert. Das war ich auch mal. So sah ich auch mal aus. Aber früher ist halt früher. Heute sehe ich anders aus und war zu Beginn sehr unsicher ob ich überhaupt bloggen soll und ob jemand überhaupt Frauen in meinem Alter sehen möchte.
      Nur durch all die lieben, netten und aufmunternden Kommentare (so wie auch heute von dir!!) bin ich überhaupt noch hier und traue mich, mich euch allen zu zeigen.

      Ich bewundere dich für deine so tiefgreifende und schöne Einstellung liebe Kyra :)

      Fühl dich ganz lieb gegrüßt
      Dana :)

      Löschen
  15. You look lovely in these silky pieces! Love the pink shoes too. Thanks for sharing with Visible Monday.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much dear Patti,

      love the shoes too, they are so comfortable :)
      I have very much enjoyed doing it. Nice to be there between all of this beautiful ladies :)

      Löschen
  16. Liebe Dana
    Ich danke Dir von <3 für deine Kommentar, von wegen tolle Figur etc. ... Ich sag es Dir ganz ehrlich, ich weiß mittlerweile auch wie ich mich vorteilhaft vor der Kamera zeigen muss. Ich denke jeder hat etwas an seinem Körper auszusetzen, so auch ich. Mein schwacher Punkt ist und war schon immer der Bauch. Solche Hosen wie Du eine trägst finde ich absolut Hammer und würde gerne auch solch tragen, geht aber nicht :-( Du trägst sie super und das ganze Outfit ist wieder absolut stimmig!
    Hab einen wunderschönen Montagabend :-)
    Liebste Grüsse, Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kira,

      ich schreibe nur was ich sehe ! :)

      Mein schwacher Punkt ist die gesamte "Mitte" *g*. Meine Tochter mit ihren 55 kg und 1,75 m mampft eine Schweinshaxe mit 2 Semmelknödel und der Bauch ist flach als hätte sie wochenlang nix gegessen. Ich trinke eine Tasse Kaffe mit viel Milch und sehe aus wie im 6 Monat *g*
      Ein kleiner ganz kleiner Trost.. wir stehen nicht alleine da mit unserem "schwachen Punkt" :)

      Ganz viele liebe Grüsse
      Dana :)

      Löschen
  17. die farbkombi von graugrün und rosapink finde ich wundervoll - ich liebe brüche und kontraste:) vielen dank für dein mitmixen und vielleicht bis nächsten montag:)
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr,

      ich finde sie auch genial und habe mir vorgenommen, noch viel, viel mutiger zu sein was das angeht.
      Habe sehr gerne mit all den wundervollen Frauen mitgemixt.. wir sehen uns nächsten Montag :)

      Liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  18. Hallo Dana,
    tolles Outfit und überhaupt ein toller Post.
    Dein Outfit wäre nicht so meins, aber an dir gefällt es mir sehr und ich mag auch die Farben. Trage ich selbst ganz gerne.
    Nach einigem hin und her hab ich für mich auch herausgefunden meine Haare mögen es am liebsten wenn ich nicht zuviel damit mache. Grundsätzlich würde ich sagen ich mache es in Sachen Pflege so wie du.
    Ich werde übrigens Anfang nächsten Jahres 40 und hoffe es auch mit Fassung zu tragen.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön,

      freut mich zu lesen. Ich sehe auch viele Outfits und bin total begeistert aber an mir kann ich mir sie nicht vorstellen :)

      Ich habe echt viele Jahre gebraucht bis ich das erkannt habe. Davor habe ich echt alles gekauft und ausprobiert was der Haar-Markt so hergab und bin viel Geld und mein Haar losgeworden und musste es ganz kurz schneiden lassen weil es komplett kaputt war.
      Schon seltsam die Erkenntnis, dass ich mit meiner vielen Pflege gerade das Gegenteil erreicht habe.. wer hätte das geahnt.. total unlogisch eigentlich :)

      40 werden ist nicht so schlimm wie du denkst, es tut nicht weh und fühlt sich nicht viel anders an als das Jahr davor ;) Keine Angst.. schau uns alle kurz vor der 50 an... wir leben alle noch und das nicht mal so schlecht :)

      Liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  19. Great to know more about you, beautiful Dana. I adore that t- shirt, and shoes with the military gree, ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dear, thank you soooo much :)
      It´s so nice to see you here again.

      hugs :)

      Löschen
  20. Love, love, love the pink and gray and ALL the edge! Great textures ... so pretty and very unique, individualized. Pink can get too sweet very fast ... you make it work for a modern girl!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you SO much for your lovely comment dear Jan :)

      I am very happy when I see how much you like my outfit. I see you've looked at it very closely.
      Also a big thank you that you wrote more than: nice outfit! ;)

      Löschen