Dienstag, 11. Juni 2013

Feelgood



Mein absolutes Rundum-Wohlfühl-Outfit.
Nichts Spektakuläres, heute bin ich sehr altersgerecht angezogen, so denke ich zumindest. Oder?


Da ich euch den Gürtel dieses Kleides - als Haarschleife umdisponiert - schon gezeigt habe, folgt nun das Kleid itself.

Um kurz einkaufen zu gehen, einen Stadtbummel zu machen und sich mit einer Freundin zu treffen braucht es auch keine Abendrobe und High-Heels.
Ich möchte euch zwar immer wieder schöne Outfits zeigen, doch müssen diese in meinen Alltag passen, irgendwie auch praktisch sein und sind nicht SO aufwendig als würde ich zur Oscar-Verleihung gehen :)

Leider fällt mir erst jetzt auf, dass ich das Kleid kein einziges Mal ohne das Strickjäckchen fotografiert habe. Nun.. es hat klitzekurze Ärmelchen. Aber keine Angst, ihr werdet das Kleid noch anders präsentiert wiedersehen.

Zuerst hatte ich ein dunkelbraunes kurzärmeliges Jäckchen dazu angezogen aber ich fand das Braun hat das ganze Outfit erschlagen und es musste etwas in einer ganz anderen Farbe her. So habe ich mich für dieses schöne Hellblau entschieden. Ich hoffe, es gefällt euch.


Kleid, Ballerinas / Esprit, Jäckchen / TK Mexx, Kette / Primark, Uhr / Michael Kors, Schmuck / Fundus












Zur Musik muss ich euch heute einiges erklären, damit sich keiner erschreckt *g*. Heute ist die Musik überhaupt nicht altersgerecht, mir aber egal.

Ich habe euch ein paar meiner Lieblingssongs aus der Ecke, haltet euch fest:
Dark! Wave! Gothic! Progressive!! Electro! Future-Pop! ausgesucht.

Diese höre ich fast ausschliesslich zum Sport, denn es gibt für mich keine andere Musikrichtung die mich so pusht. Natürlich sehr laut über Kopfhörer. Diese Musik kann ich NUR laut hören, dass mir fast die Ohren rausfliegen *g*. Dazu habe ich mir richtig gute Kopfhörer von SONY zugelegt und dann - Phänomen - kann ich viel länger und schneller laufen als ohne Musik.

Probiert das mal zu eurem Workout aus ;)

Die Songs sind nichts für sanfte Gemüter, Sensibelchen und Leute die auf Schmusemusik stehen, also seid schon mal vorgewarnt. Ich hoffe trotzdem, dass sich jemand finden wird, dem die Songs auch gefallen.

Es gibt natürlich weit mehr an Songs die mir aus dieser Schiene gefallen, doch die Playlist fasst nur 8 Songs, so hätte ich noch eine weitere Playlist einfügen müssen. Vielleicht ein andermal mehr.

Wie immer via Spotify und schon geht´s los.

Bitte schön...

Kommentare:

  1. Toll siehst Du wieder aus. Das Kleid steht Dir richtig gut. Der Cardigan passt perfekt dazu. Einen Stadtbummel würde ich mit High Heels gar nicht überstehen ;-). Wenn ich mich mit meiner Freundin treffe, ziehe ich vorher auch kein Kostüm an ;-). Ich schrieb Dir ja schon einmal, dass ich Deinen Stil sehr gerne mag. Du präsentierst alltagstaugliche Mode, und das gefällt mir.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Ari :)

      Freut mich, dass es dir gefällt. Na ja.. ich bin kein Star und auch keine Schicki-Micki-Business-Frau somit sind meine Outfits auch eher "bescheiden". Die Hochglanz-Modemagazin-Fotos sind schön anzusehen, aber das bin nicht ICH.

      Ganz viele liebe Grüsse
      Dana :)

      Löschen
  2. Am Samstag geht es zum Shopping mit meiner Tochter und ihrer Freundin nach München und ich werde mit Sicherheit Ballerinas tragen :-)

    Dein heutiger Look gefällt mir ganz besonders gut und vor allem diese zarte Farbkombination. Natürlich kann man das Kleid mit allen möglichen Farben tragen, aber diese Eisblau steht Dir supergut!
    Ich würde übrigens gerne sehen, wie das Kleid mit Gürtel aussieht. Ich denke, das wäre eine sehr gute Variante.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, liebe Dana,
    Annette
    Lady of Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui da wünsche ich euch aber ganz viel Spaß und eine gute Ausdauer ;)
      Also ich bin dann auch irgendwann in Ballerinas schlapp und kann einfach nicht mehr.

      Vielen Dank liebe Annette, ich hatte den Gürtel zuerst um, fand es aber damit nicht so schön. Der Gürtel besteht ja nur aus einem langen Stück Stoff aus dem auch das Kleid ist, also ohne Gürtelschnalle. Macht mich irgendwie dick *gg*.
      Ja ich weiß nicht der Gürtel macht dick sondern das was unter dem Kleid ist *g*

      Nächstes Mal mit Gürtel.. versprochen.. für dich :)

      Wünsche dir auch einen entspannten und angenehmen Feierabend
      bis bald
      Dana :)

      Löschen
  3. That most beautiful outfit! I love the softness of the colors and color combination you have prepared. I think it is a wise use blue cardigan, and not use the brown, the look is much nicer. I love the softness of the fabric of the dress, color and design, with that beautiful pleating. I love your jewelry and your ballerinas shoes. Just as I started, a lovely outfit, with which you look stylish and attractive.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much dear Josep-Maria :)

      You can do that very well, to compliment a woman. I am overwhelmed ;)
      As I can see, you've also read the text and translated it. That's great. :)
      What a pity for all readers who do not speak German, but fortunately there are really great translation-engines on the internet. As always, I'm very impressed about your fine eyes and your huge feeling for details.

      Löschen
  4. Antworten
    1. Thank you Megan,

      I just wish my hair was as long as yours.

      Löschen
  5. Das zarte hellblaue Jäckchen ist eine gute Wahl. Ich finde ein dunkles Braun hãtte das Outift wirklich erschlagen. Passt viellleich eher im Herbst.
    Das Kleid ist hübsch, ich mag diese beige Farbe sehr im Moment. Auch den Schmuck hast du gut ausgesucht.
    Tja und auch bei mir sind es nicht immer Highheels.

    Einen lieben Gruss, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, da hat sich meine Wahl doch bestätigt, freut mich, dass du das auch so siehst :)

      Auf die Ballerinas kam ich eigentlich aus der Not heraus. Ich habe keine beigen oder braunen Schuhe oder Sandalen die dazu gepasst hätten und nur andere dunkelblaue Sandalen, die hätten auch nicht gepasst, also mussten die Ballerinas herhalten :)
      Ich ziehe aber gerne Schuhe oder Sandalen mit Absatz an, muss auch nicht so viel Absatz sein. Es streckt jedes Outfit und sieht gleich viel besser aus.

      Bin ja leider nur so winzig (1,63m)!! :)

      Liebe Grüße
      Dana :)

      Löschen
  6. Wie darf man das denn verstehen? "Altersgerecht angezogen"?? Das heißt, du fühlst dich eher "unspektakulär, nicht aufwendig" irgendwie unscheinbar?? Waaahaaas??? Halloooo? Du siehst einfach umwerfend toll aus, die Farben sind wie für dich gemacht, pfeif auf jedes "Oscar-Verleihungs-Outfit". Du siehst super jung aus, ganz zart und mädchenhaft. Wer sagt denn, dass Frauen immer auf High Heels daherstöckeln müssen? Ich habe ja schon einige Outfits an dir gesehen und die waren auch immer schön, aber das hier ist wirklich so richtig authentisch. Und alterslos. Das könnte ein junges Mädchen genauso gut anhaben wie ein kleines Mädel oder ein grosses Mädel ab 40.

    12 von 10 Punkten!!! :-)

    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja..

      Wenn ich mir andere Blogs so anschaue, dann denke ich immer.. Boaah was haben DIE für tolle Klamotten! Und so viel Verschiedenes!!! Was für Schuhe!! Was für Handtaschen!! Was für Schmuck!! Boah.. so schlank und hübsch und.. und.. dann noch die Locations.. in L.A. oder NY!
      Und dann komm ich! :D

      Ich danke dir vielmals liebe Eva hast mein "Bild" wieder etwas zurechtgerückt. Finde meine Sachen jetzt nicht total bieder aber eben ganz normal und nicht sehr "spektaktulär". Manchmal denke ich.. will das überhaupt jemand sehen ?? *g*

      Auch danke für das "zart* und "mädchnehaft" oft ist man sich selbst dessen gar nicht bewußt, wie andere einen sehen :)

      Und auch danke für die 12 Points oder Duse Poa!!! ;)
      Jetzt geht es mir schon VIEL besser, bin soeben um 5 cm gewachsen ;)

      Fühl dich ganz lieb umärmelt
      Dana :)

      Löschen
    2. Ich muss mich jetzt nochmal melden. Klar, gibt es diese Luxus-Blogs. Aber ganz ehrlich, wieviele Frauen kennst du persönlich, die so sind? Und andere Frage: Möchtest du so sein? Ich kenne keine einzige. Es gibt zwar viele sehr modebewußte Damen in meiner Umgebung, aber die kaufen bei H&M, bei Esprit, bei Zara und auch durchaus mal bei Ernsting's Family. Und? Kein Armani, Gucchi oder Versace oder was weiß ich was. Wir sind alles Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen, die Familie, Haushalt und Job wuppen und die nicht einfach mal so tausend Euro im Monat für Klamotten raushauen können. Wer kann das schon? Und wenn jemand das kann, dann wird derjenige sich sicherlich nicht in einem Blog damit brüsten. Also, ganz ruhig, die meisten Frauen haben ein durchschnittliches Budget, eine durchschnittliche Figur und sind trotzdem total interessant in ihrem Klamottenstil. Genau dieser authentische Stil macht doch jeden individuell interessant. Und deine Styles sind super interessant und schön! Auch ohne Armani und Co. oder gerade deswegen!!!
      LG Eva












      Löschen
    3. Liebe Eva,

      dafür sind wir doch hier, du darfst dich so oft melden so oft du nur magst. Ich freue mich sehr, wenn ich durch das hier Menschen erreichen kann und wir uns gegenseitig was zu sagen haben :)

      Ja ich muss zugeben, dass ich keine dieser Frauen persönlich kenne und ich weiß nicht genau ob ich so sein möchte. Es gibt sicherlich welche, die doch noch auf dem Boden geblieben sind und normal arbeiten gehen (nur eben in NY als Modeagentin oder sonstwas) und ganz nett sind, die sich nur in anderen Kreisen bewegen und auf einem ganz anderen Level einkaufen können.
      Man kann diese fast endlose Auswahl an Shoppingmöglichkeiten natürlich aus der Ferne bewundern aber jeder nach seinem Budget und seinen eigenen persönlichen Gegebenheiten. Ich habe meine und ich kann nur zeigen was mein Kleiderschrank so hergibt, was ja auch nicht SO wenig oder schlecht sein muss.

      Du hast schon recht, es ist leicht einen Blog vorzuführen, wenn man sich alles leisten kann. Unsereiner hat es da viel schwerer und gerade das macht uns alle aus.

      Aus wenig das Beste zu machen und stolz darauf zu sein :)

      Viele liebe Grüsse
      Dana :)

      Löschen
    4. Liebe Dana,

      ich bin heute zufällig auf deinen Blog gestoßen und sehr froh ihn gefunden zu haben. Klar gucke ich mir auch diese Luxus-Blogs an, aber was habe ich davon? Die Sachen kann ich mir eh nicht leisten. Da sind die Blogs von "normalen" Frauen viel interessanter und dienen als Inspirationsquelle. Ich bin 45 Jahre und habe eine ähnliche Figur und die selbe Größe wie du. So ist dein Blog für mich also viel wertvoller als die von den 20jährigen Mädels :-). Du zeigst wunderschöne Outfits, die man mit normalen Budget gut nachstylen kann. und das ist das, was ich mag. Im Moment wanke ich auch immer, ob ich das in meinem Alter noch tragen kannund will mich eigentlich nicht verkleiden. Und ich finde deinen Blog und bin beruhigt, denn du hast einen ähnlichen Klamotenstil.

      Ich werde jetzt immer lesen, gebe aber zu, dass ich echt kommentierfaul bin.

      Und cool. Du hörst KoRn!!!!!

      Löschen
  7. Jepp - das ist auch wieder so ein Kleid was ich vom Fleck weg tragen würde - für den Sommer so wie Du heute und im Winter mit Jeans oder Leggings! Der Schmuck und der Lack passen toll dazu :). Vor allem steht Dir die Farbe sehr gut und mit dem hellbau bekommts nen frischen Touch! Ich finds richtig gut!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    P.S. Schön, dass es Menschen gibt die nich KoRn hören ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juchuu Chrissie ;)

      manchmal zieht man was an und Tschakkka!! es passt und die Geschichte ist rund *g* das war bei diesem Outfit der Fall. So wie ihr alle es mir auch bestätigt, vielen Dank dafür :)

      Du wirst dich wundern was ich sonst noch alles höre, doch da bis jetzt Sabine die einzige ist, die hier mithört will ich sie nicht überfordern.

      Löschen
  8. Lovely dress and I love your Bleu cardigan :)

    New post - Kisses
    http://www.mademoisellemode.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      we have chosen the same color! You with your set and I with my cardigan.
      We both have a very good taste. ;)

      Greets to Paris :)
      Dana

      Löschen
  9. Oh, schön schön schön. Ich liebe türkis und es steht dir super, auch das Kleid passt ganz toll zu deiner Haarfarbe. Die Kette find ich ja mal richtig geil! GLG Silvi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe früher immer Beigetöne gemieden, weil ich dachte die passen nicht zu mir. Heute denke ich, es gibt so unzählig viele Nuancen jeder Farbe und man sollte einfach ganz mutig alles mal anprobieren und wird das eine oder andere Mal sehr positiv überrascht :)
      Vielen Dank liebe Silvi ;)

      Löschen
  10. Dana, I love the cute blue flats and this color combination as well!

    $50 Shabby Apple Giveaway
    Shop Layered Muse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much Cheryl,
      I am pleased to read that :)

      read u soon
      Dana

      Löschen
  11. Pretty dress and these colors look beautiful on you! Interesting design on your dress and shoes look comfortable and cute. Your jewelry accents the outfit beautifully.

    blue hue wonderland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ann,

      nice to see you again :)
      It´s amazing that you have noticed all the little details. I am very glad that you like my outfit today.

      Dana :)

      Löschen
  12. The colors of this outfit are divine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much dear Wendy,
      nice ot read that.

      Löschen
  13. Hallo meine liebe Dana! The collage is beautiful! You have put it together so artistically! You really have a wonderful sense of colour combination and this outfit is perfect! Your choice of blue instead of brown is best. I love ballet flats: comfort plus style like Audrey Hepburn.

    If you have a white outfit, I would love to add it to my all-white collection on my blog!

    Have a lovely Sunday my dear!
    ♥ carmen

    https://fashionableover50.wordpress.com/

    AntwortenLöschen