Mittwoch, 20. März 2013

Cin Cin... Hi 5 und ....YES I can!




Cin Cin..

Der "Rote".. empfehlenswert :)

So jetzt habe ich mich lange genug gegen die Bloggerei gewehrt !! 
Keine Ausreden mehr, Augen zu und durch!



.. Hi 5..



Wochenlang habe ich hin- und herüberlegt, andere Blogs bewundert, gelesen, was darf ich, was nicht, was könnte ich, was ist alles möglich. Da meine technischen Möglichkeiten und vor allem (meine technischen Begabungen und Talente :D ) doch sehr.. nennen wir es mal.. "begrenzt" sind, starten wir mal im Dummie-Modus und schauen wie weit wir kommen.

Ich starte erstmal mit meiner "kleinen" Digi-Cam, später werde ich noch unsere "große" Canon SRC testen. Da im Internet der Bilder-Klau nicht selten ist, sind Bilder von "schlechter" Qualität nicht so begehrt.

Es wird hier gebloggt, was mir so einfällt und gefällt (ich hoffe euch auch!) und möchte mich hier und jetzt noch nicht festlegen.


.. und Yes, I can!



Meine große Leidenschaft: Musik!
Ich möchte euch vorstellen was ich gerne höre. Einzelne Songs oder ganze Playlisten, die ich so im Laufe der Jahre angesammelt habe. Am Besten Songs die nicht Tag und Nacht im Radio rauf- und runterdudeln. Was hört Ihr gerne?

Es gibt zur Zeit nicht viele Möglichkeiten legal Musik im Internet zu teilen, deshalb habe ich mich für Spotify entschieden. 

Zuerst wollte ich einfach You-Tube-Videos einfügen, doch gibt es von sehr vielen meiner Lieblings-Songs entweder gar kein Video oder in unzumutbarer Qualität. Ausserdem könnt ihr im Unterschied zu You-Tube einfach weiter im Internet surfen und nebenher die Musik geniessen :)

Um die von mir vorgeschlagene Musik abspielen zu können müsst ihr Spotify auf eurem Computer gespeichert haben und es geöffnet haben, damit das Programm auf die Songs zugreifen kann. Spotify ist so eine Art "Musik-Bibliothek". Ihr könnt dort zig-tausende Songs anhören, jedoch nichts herunterladen (deshalb auch legal). 

Falls ihr nur meine Playlisten anhören wollt und zwischendurch mal stöbern wollt kostet es nichts.


Ich möchte euch nicht mit zu vielen Details verwirren, schaut euch Spotify auf dessen Homepage an und entscheidet selbst.



Ich freue mich auf deine Kommentare und hoffe, du hast eine schöne Zeit mit mir und meinem Blog!



Es stellt sich vor: unser "Tiger" Yoshi. Der beste, süsseste, bravste, aussergewöhnlichste Kater der ganzen Welt und aller Galaxien drumherum.


Mr. Yoshi





Kommentare:

  1. Mein Glückwunsch liebe Dana zu deinem ersten Post.

    Erst mal freue ich mich, dass ich den Nagellack begutachten kann.
    Ich hatte heute morgen schon beim lesen deines Kommentares gedacht, dass ich diesen gerne sehen würde. Eine wirklich tolle Farbe.
    So und jetzt habe ich auch ein Bild von dir vor Augen, hübsch siehst du aus ;), dein Kater übrigens auch.
    Ich fühle mich geehrte, dass ich hier als erstes kommentieren konnte.
    Und wo ist dein Follower Button? ;
    Lieben Gruss, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dana,
    ich schließe mich mal und bewunderte gerade die äußerst aparte Dame, die mich hier anguckt. Auch der Katern gefällt mir. Ja und über den Nagellack brauchen wir uns ja gar nicht erst unterhalten, der ist klasse.

    So ich habe jetzt nichts auszusetzen.

    Liebe Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ein kleiner Kritikpunkt könntest du dieses Zahlenkombi und Buchstaben entfernen?
    Es ist schon ein wenig nervig.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      ja ich weiss, ist etwas nervig (vor allem wenn man 2 Kommentare gleich hintereinander abschicken will).

      Doch so sollen automatische Skripte und Bots daran gehindert werden, sich zu registrieren und dann automatisch alles vollzuspammen. Den Tipp hat mir eine Freundin gegeben, deren Blog komplett zugemüllt war.

      Bei Cla ist das auch so ;-) ich konnte des öfteren die Zahlen- oder Nummern erst gar nicht erkennen und musste sogar 2-3 x neu aktivieren.

      Löschen
  4. Liebe Cla,
    liebe Eva,
    vielen Dank für euren netten Komplimente, die gebe ich sehr gerne zurück.
    Ich muss hier sicherlich noch das eine oder andere verbessern, vieles macht sich erst beim Umgang damit bemerkbar.

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zum Blogstart, liebe Dana! Toll siehst Du aus!
    Du hast es also tatsächlich getan :-)
    Ich freue mich auf Deine nächsten posts und stoße virtuell mit Dir an - ich liebe Hugo und werde auf jeden Fall auch den "Roten" probieren.

    Annette
    Lady of Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      vielen Dank für deine netten Komplimente, fühle mich sehr geschmeichelt.
      Ja ich habe es endlich getan :-) hat auch was gedauert.. lach
      Gleich am ersten Tag werde ich von so tollen Mädels mit Nettigkeiten überhäuft, besser hätte es nicht laufen können. Ich freue mich sehr.
      Auch ich stoße virtuell mit dir an und schicke dir ganz viele
      liebe Grüße gen Süden
      bis bald :)

      Löschen
  6. Hallo Dana,
    herzlich Willkommen in der "Selber" Bloggerwelt und lieben Dank für deinen netten Kommentar. Ich war auch platt heute morgen, als der Hausmeister mit Blumen vor der Tür stand. Wir wohnen jetzt schon 12 1/2 Jahre hier und ich schippe jeden Winter Schnee und bisher ohne Blumen. Aber ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Musikalisch höre ich im Alltag alles mögliche, was so das Radio bringt. Ins Konzert gehe ich zu Joja Wendt, war schon bei David Garrett und bei Salut Salon, also eher die klassische Schiene, aber auch so Typen wie Asaf Avidan oder Israel Kamakawiwo`ole finde ich interessant.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janet,

      vielen Dank für deinen netten Willkommensgruß und kommentiert habe ich sehr gerne (deine Blumen hatten mich an-gesprochen lachh)

      Ich wohne in einem 3-Parteien-Haus, da is nix mit Hausmeister und wie das hier im Schwabenländle so üblich ist, hat jeder wöchentlich abwechselnd seine Kehrwoche. Ich kann froh sein, dass keiner während meiner Kehrwochenzeit abstürzt und sich was bricht.. geschweige denn Blumen !!!!
      Mein Geschenk ist, dass ich kein Mecker vom Vermieter bekomme (wohnt unter uns *freu* :( ) und dass sich keiner was bricht :D

      Ich höre eher selten Radio, nur wenn´s sein muss, kommt eh immer wieder das Gleiche. Kenne ausser David Garret und den Dicken vom Over-the-Rainbow-Lied die anderen beiden noch nicht (freu freu freu gleich mal reinhören werde was die so machen.. danke dafür :)
      Finde das immer so spannend was andere hören, so komme ich immer an noch schönere Musik :)

      LG
      Dana

      Löschen
  7. Wollte noch erwähnen, dass du ganz tolle braune Augen hast.

    AntwortenLöschen
  8. So!
    Jetzt habt ihr´s endgültig geschafft.. ich bin verlegen! :D

    Ich danke Dir Janet ;)

    AntwortenLöschen